15.11.2016, 13:44 Uhr

Weintaufe Bisamberg mit tollem Kinderchor

Na dann Prost. Nach der Taufe wurde der Gemeinschaftswein der Jungwinzer, Rosé Agnes, an die Gäste ausgeschenkt.

Mit extra für die Weintaufe getexteten Liedern überraschten die Bisamberger Volksschüler die Gäste.

BISAMBERG. Wein ist ja sicher kein Kindergetränk, dass aber ein Kinderchor den Weingenuss für die Erwachsenen heben kann, ist jetzt auch bewiesen. Für eine Überraschung sorgte allerdings auch Bürgermeister Günter Trettenhahn bei seiner Ansprache mit der Bitte an den Abtprimus Hermann Backovsky, der derzeitige Kaplan Basilius Stiller solle kein Provisorium sein. Dieser Wunsch wurde mit kräftigem Applaus der Gäste unterstrichen. Der Bürgermeister outete sich auch als Jungwinzer, mit drei Weinstöcken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.