04.10.2017, 14:48 Uhr

Weißwurst für den Spielplatz

Tolle stimmung beim Wiesnfest: Leopold Fuhrmann, Josef Jatschka, Richard Lampl, Sabine Lenz, Hannes Zehetner und Matthias Fuhrmann. (Foto: privat)

Bei herrlichem Herbstwetter konnte Gemeindeparteiobmann Richard Lampl zahlreiche Gäste im Pfarrgarten von Stetten begrüßen.

STETTEN. Bei zünftiger Weißwurst und bestem Weißbier wurde einer der wahrscheinlich letzten Herbsttage gefeiert. Für die „Süßen“ unter den Gästen gab es auch ein wunderbares Mehlspeisenbuffet und für die kleinen Gäste eine Hüpfburg, die gut frequentiert war. Bei der „Spieleolympiade“ konnte man sein Geschick unter anderem bei Hufeisenwerfen und Dosenschießen unter Beweis stellen. Der Reinerlös dieser Veranstaltung dient zur Gänze der Erneuerung des Spielplatzes im Pfarrgarten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.