16.10.2014, 10:51 Uhr

14 Hochleistungs-Pumpen an Feuerwehren übergeben

Für die Feuerwehr Harmannsdorf-Rückersdorf übernahmen Christoph Nebenführ und Christopher Fürst die neue Pumpe.
Nach einer praktischen Einschulung am Gerät am Löschteich in Höbersdorf, konnten am Freitag 14 Feuerwehren am Firmengelände der Xylem Service Austria GmbH neue, selbstsaugende Kreiselpumpen mit Dieselmotor auf Einachs-Anhängern übernehmen. Die Pumpen vom Typ Flygt / BWF 121-2 haben eine Maximalförderleistung von 3.350 Litern in der Minute, bei einer Förderhöhe bis zu 35 Meter. Der Ankauf erfolgte vom Niederösterreichischen Feuerwehrverband um rund 20.000 Euro pro Pumpeneinheit, inklusive aller Zubehörteile und Handhabungsgeräte. Die Pumpen in Feuerwehrausführung sind in äußerst robuster Ausführung für Dauerbetrieb konzipiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.