07.02.2017, 15:07 Uhr

5. Oldtimertreffen in Enzersfeld

Dorferneuerungsverein-Obmann Alexander Taudes-Hutterstrasser (mi) mit Christl und Wilhelm Rohskopf – und natürlich einem Oldtimer-Traktor. (Foto: privat)

"Oldtimer sind wie Wein, je älter desto besser!"

ENZERSFELD. Treffender könnte man es wohl nicht formulieren, wenn am Sonntag, den 23. April 2017, ab 8 Uhr, das fünfte Oldtimertreffen am Pappelspitz im Weinort Enzersfeld über die Bühne geht. "Neben vielen Teilnehmern würden wir uns natürlich freuen, wenn auch viele Zuschauer kommen würden, um dem Treffen einen würdigen Rahmen zu verleihen", sind Organisator und Dorferneuerungsvereins-Obmann Alexander Taudes-Hutterstrasser und Hilde Zeilinger schon voller Vorfreude.
Neu in diesem Jahr ist die durch Pater Sebastian Hacker abgehaltene Oldtimerweihe. Für die Teilnehmer gibt es eine romantische Rundfahrt über Hornsburg ins Kreuthal und zurück über die Burg Kreuzenstein. Selbstverständlich werden auch wieder mehrfache Prämierungen durchgeführt.
Neben funkelndem Chrom, eleganten Linien und geschichtsträchtigen Fahrzeugen, die begeistern werden, wird auch wieder für kulinarische Genüsse durch Feinkost Scheiterer gesorgt sein.

Anmeldung

Aus organisatorischen und platztechnischen Gründen wurde eine begrenzte Teilnehmerzahl eingeführt. Anmelden kann man sich mittels Anmeldeformular auf www.doern-enzersfeld.at! Eine Anmeldung ist auch von 8 bis 10 Uhr, im Rahmen der Startplatzkapazitäten, am Tag des Oldtimertreffens möglich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.