26.06.2017, 13:05 Uhr

Badespaß in der Stadt

Geschäftsführer Christoph Peißig mit einigen Gästen bei der Imbissstation.

Das Florian-Berndl-Bad und das Café-Restaurant Trockendock sind beliebte Treffpunkte im Sommer.

KORNEUBURG. Das Freibad im neuen Florian Berndl-Bad – das ist Sommer pur! Drei Becken, zwei Rutschen und die große Liegewiese mit Altbaumbestand laden die ganze Familie zu erholsamen Stunden ein. Alle Becken sind mit Granderwasser gefüllt und bietet optimales Badevergnügen. "Seit ein paar Tagen haben wir auch eine neue Wetterstation, die Live-Bilder aus dem Freibad sind im Internet unter www.wetter.com und auf unsere Homepage zu sehen. Damit kann man sehen, wie das Wetter gerade ist", erzählt Geschäftsführer Christoph Peißig. Das Sportbecken und das Funbecken sind bei den Gästen sehr beliebt. Auch das Babybecken bietet mit seinen 82m² auf zwei Ebenen, die über eine kleine Rutsche miteinander verbunden sind, viel Spaß für die allerjüngsten Gäste. Die neugestaltete Outdoor Fun-Area bietet viele Möglichkeiten sich auch außerhalb des Wassers gut zu unterhalten. Das Angebot umfasst einen Street-Soccer-Platz und einen Beach-Volleyball-Platz. Auch regelmäßige Veranstaltungen wie Aqua Zorbing, das Kinderfest und die Bädertour locken viele Besucher ins Bad. "Die 3.000-Besucher-Marke konnte heuer bereits zu Fronleichnahm geknackt werden", berichtet Peißig stolz. www.berndl-bad.at.

Speisen im Trockendock
Das neue Restaurant im Florian Berndl-Bad wird von Sabine Scharinger und Sascha Hofmann betrieben. An 7 Tagen die Woche erwartet die Besucher ein neuer Stil der Gastronomie. Gute Hausmannskost modern auf den Teller gebracht. Die Küche hat durchgehend bis 22 Uhr mit warmen Speisen geöffnet. Selbstverständlich kann man auch ein herrliches Frühstück genießen. Ganz nach dem Motto: "Sie müssen nicht plantschen, wenn sie gut essen wollen" freut man sich auf Gäste die einfach die herrlichen Spezialitäten genießen wollen, ohne das Bad oder die Saunalandschaft zu besuchen. Alle Informationen unter www.trockendock.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.