20.11.2017, 12:14 Uhr

Bäuerinnen gehen in die Schulen

Silvia Litsch, Monika Hermanek, Anneliese Goll, Maria Summerer und Gebietsbäuerin Johanna Germ mit den Lehrern Katharina Ehn, Iris Jordan, Michaela Redl, Olivia Bardach und Lukas Hasenauer. (Foto: privat)

Seit 2015 führen die Bäuerinnen rund um den Welternährungstag die sogenannte "Schultütenaktion" an den Volksschulen durch.

STOCKERAU. Die Bäuerinnen des Gebiets Stockerau besuchten heuer fünf Klassen der Volksschule Wondrak in Stockerau. Mit im Gepäck hatten sie viele Informationen und Infomaterial für die Pädagoginnen und Pädagogen, aber auch für die Kinder. Gemeinsam wurde eine Schulstunde gestaltet, in der die Kinder viel lernen, aber auch ihr Wissen unter Beweis stellen konnten. Als krönenden Abschluss gab es für alle eine gesunde Jause.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.