12.10.2016, 17:15 Uhr

Climate Star für ISTmobil

Leider eine Ärgernisquelle: Bahnhof Korneuburg ISTmobil Haltestelle ist vom Ausgang aus kaum erkenn- oder sichtbar. (Foto: Doppelmair)

Vier NÖ Gemeinden wurden mit dem Europäischen Klimaschutz-Award ausgezeichnet. Einer ging an ISTmobil.

BEZIRK KORNEUBURG (fd). In der Kategorie „Kommunale Netzwerke“ ging ein Climate Star an den Bezirk Korneuburg: 19 Gemeinden haben sich beim ISTmobil zusammengeschlossen. Die Erfolgsgeschichte des vom Land Niederösterreich als Pilotprojekt geführten Mikro-Öffentlicher-Verkehr-Systems in Zahlen: 20.000 Fahrgäste, seit Gerasdorf dabei ist rund 900 Sammelpunkte und durch die Bank hohe Zufriedenheitswerte. Nach knapp über 18 Monaten Betrieb findet das Angebot immer mehr Stammkunden.

Nicht nur im Bezirk


ISTmobil hat aber nicht nur innerhalb der Bezirksgrenzen seine Haltepunkte. "Anschluss-Haltepunkte" zu weiterführenden öffentlichen Verkehrsmittel gibt es bei den Bahnhöfen Ladendorf, Großweikersdorf, Niederkreuzstetten, Schleinbach, Tulln, Mistelbach und Absdorf-Hippersdorf. Außerdem werden auch Anschlussstellen zu den Wiener Linien in Leopoldau, Stammersdorf und Strebersdorf angefahren. Ein Angebot, welches speziell für Pendler gedacht ist, welche zu vorgegebenen Zeiten am Morgen von 06:00 bis 09:00 Uhr, allerdings nur in Verbindung mit der ISTmobil "mobilCard", zu Sonderkonditionen angeboten wird.

Nicht mehr wegzudenken


Für Stammkundin Hermine S. aus Stockerau ist das ISTmobil nicht mehr wegzudenken. "Vor allem für uns Senioren, die ja oft nicht so gut zu Fuß sind und auf den Rolator angewiesen sind, ist es ein tolles Angebot, zu erträglichen Preisen auch außerhalb des Gemeindegebietes unterwegs sein zu können."
Auch bei den Fahrern stellt sich nach anfänglichen Schwierigkeiten Zufriedenheit ein und die Hoffnung, dass letzte kleine Ärgernisquellen, wie zum Beispiel die unmögliche Situation am Bahnhof Korneuburg, beseitigt werden. "Der am meistfrequentierten Bahnhof des Bezirkes fast schon versteckte, vom Hauptausgang kaum ersichtliche Haltepunkt, führt immer wieder für ratlose und letztendlich zornige Kunden, die ihren Ärger an uns Fahrern auslassen", wird unisono berichtet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.