08.11.2017, 15:55 Uhr

Der lese.treff.sierndorf erzielt den 2. Platz beim 7. NÖ Bibliotheken Award!

Das lese.treff.sierndorf-Team bekam von Landesrat Mag. Wilfing den Award überreicht
Das Land Niederösterreich – Treffpunkt Bibliothek hat auch heuer wieder den Bibliotheken Award 2017 ausgeschrieben. Teilnahmeberechtigt waren alle 265 niederösterreichischen Bibliotheken. Auch der lese.treff.sierndorf hat sich an dieser Ausschreibung beteiligt.
Insgesamt wurden Preise in drei Kategorien vergeben: die Leistungen und das persönliche Engagement der Bibliothekarinnen und Bibliothekare, innovative Projekte im Bereich der Kundengewinnung und zielgruppenorientierte Projekte.
In der dritten Kategorie reichte der lese.treff.sierndorf die Abhaltung von Vorträgen sowie das Projekt „Programmieren mit Kindern der Volksschule Sierndorf“ ein. Dieses Programmieren wurde von Dipl. Ing. Nanna Sagbauer und Dipl. Ing. Harald Butter, beide Lehrer an der HTL Hollabrunn, abgehalten. Und genau dieses Projekt wurde aus der hohen Anzahl an niederösterreichweiten Einreichungen ausgewählt und mit dem 2. Platz in der Kategorie „Zielgruppenorientierte Projekte“ ausgezeichnet.
Die Überreichung der Auszeichnungen des 7. NÖ Bibliotheken Award fand am 4. November im Rahmen einer würdigen Feier im Stadtsaal Zwettl statt. Geladen waren die Preisträger, deren Angehörige und Mitarbeiter in den Bibliotheken. Bürgermeister Gottfried Muck führte die Sierndorfer Delegation an. Die Festreden eröffnete die Geschäftsführerin des Forum Erwachsenenbildung Niederösterreich, Frau Mag.a Manuela Gsell. Sie hob vor allem die Teilnehmer für deren Engagement und deren Leistungen im Bibliothekswesen hervor. Landesrat Mag. Karl Wilfing ging in seiner Rede besonders auf die Bedeutung der öffentlichen Bibliotheken für den Bildungsauftrag für die Bevölkerung ein. Er bedankte sich bei den vielen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Bibliotheken. „Eine Bücherei rechnet sich nicht, aber sie zahlt sich aus“ kann für den Betrieb von Bibliotheken durchaus gelten. Im Anschluss an seine Rede überreichte Landesrat Wilfing im Namen von Landeshauptfrau Mag.a Johanna Mikl-Leitner die Auszeichnungen an alle Preisträger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.