10.10.2017, 11:58 Uhr

Die NMS Harmannsdorf läuft

Der schnellste Läufer der Schule: Markus Reißelhuber. (Foto: privat)

Anfang Oktober stand in der NMS Harmannsdorf der Breitensport "Laufen" auf dem Stundenplan.

HARMANNSDORF. Um ihre Schüler mit der Begeisterung für diesen Sport anzustecken, organisierten die Sportlehrer ein Lauffest. Bei herrlichem Wetter absolvierte jeder der 200 Schüler einen Lauf, für den seit Wochen in den Turnstunden trainiert worden war. Während für manche Dabeisein alles war, ging es für andere darum, sich für die Landesbewerbe zu qualifizieren. Dass es um mehr ging, als ums Gewinnen wurde spürbar, weil nicht nur die Schnellsten bejubelt wurden, sondern jeder einzelne von seinen Mitschülern angefeuert und unterstützt wurde, die Distanz zu schaffen.
Natürlich ist man an der NMS Harmannsdorf auch stolz auf Topleistungen. Der schnellste Läufer war diesmal wieder Markus Reißelhuber, der es schon im Vorjahr bis zu den Bundesläufen schaffte und dort den ersten Platz erzielte. Die NMS freut sich, dass "der schnellste Läufer Österreichs" aus ihren kommt und wünscht Markus viel Glück dabei, diesen Titel heuer wieder verteidigen zu können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.