10.03.2017, 17:49 Uhr

GEMEINSAM.SICHER in der Schule

Sicherheitskoordinator Andreas Loibner (2.v.re) mit Schulleiterinnen und Gemeindevertretern. (Foto: privat)

Heute wurde das Projekt "GEMEINSAM.SICHER in der Schule" allen Schulleitern der Stadt Stockerau vorgestellt.

STOCKERAU. Von der Polizei wurden dabei zahlreiche Projekte vorgestellt, wie etwa die "Kinderpolizei" oder das Gewaltpräventionsprojekt für Schüler im Alter von 13 bis 15 Jahren. Viele aktuelle Fragen, wie etwa der Umgang und die Gefahrenbei der Nutzung von Social Media-Diensten in der Schule wurden diskutiert. Es kam dabei zu einem regen Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen Schulleiterinnen, Vertretern der Gemeinde und der Polizei. So konnten auf diesem Wege auch gemeinsam weitere Maßnahmen und Präventionsveranstaltungen in und für die Schulen im Bereich Stockerau erörtert werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.