16.10.2017, 11:16 Uhr

Herbstliche Musikklänge

(Foto: privat)

3. Herbstkonzert der Stadtmusik Korneuburg begeisterte.

STADT KORNEUBURG. Letztes Wochenende ging das dritte Herbstkonzert der Stadtmusik Korneuburg im gut besuchten Stadtsaal erfolgreich über die Bühne. Neben Marschmusik hörte man Melodien aus der West Side Story, Two and a half man und vieles mehr. Ein Highlight war das Violinsolo aus Schindlers Liste mit Maresa Wildner an der Geige. Auch das Jugendblasorchester der Musikschule Korneuburg, unter der Leitung von Roland Fesl, durft sich präsentieren. Obmann Adolf Vasicek und Kapellmeister Erich Steinkogler freuten sich sehr über den Besuch des Blasorchesters der Musikschule Deutsch Wagram unter der Leitung von Roland Haas. Die Besucher des Herbstkonzertes hatten somit nicht nur einen Ohrenschmaus, sondern auch einen Augenschmaus, als die Deutsch Wagramer in ihren historischen Uniformen einmarschierten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.