10.10.2017, 11:48 Uhr

"Kennenlerntage" in Langenzersdorf

Viel Spaß hatten die Mädchen und Burschen der ersten Klassen. (Foto: privat)

Ritteressen, Mittelalter und viele tolle Erfahrungen.

LANGENZERSDORF. Von 2. bis 4. Oktober fuhren die ersten Klassen mit ihren Klassenvorständen Sandra Fler und Martin Hellinger, unterstützt von Editz Bail-Mörth und Constanze Rieder, auf die Burg Lockenhaus im Burgenland, um ein paar Tage miteinander zum Kennenlernen zu verbringen. Eine mittelalterliche Burgführung, spannende Ritterspiele, eine Nachtwanderung mit Ausklang am Lagerfeuer, eine waldpädagogische Führung und viele andere, tolle Aktivitäten konnten die Kinder erleben.
Am letzten Abend durften die Kinder wie früher im Mittelalter an einem Ritteressen teilnehmen. Für die Mädchen und Burschen sowie ihre Lehrerinnen waren die drei Tage eine tolle Erfahrung, alle hatten Spaß und der Teamgeist wurde gestärkt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.