01.10.2014, 15:03 Uhr

Klangbrücke 2014

(Foto: privat)
Am 5. Oktober 2014 startet er wieder, der musikalische Brückenschlag zwischen Langenzersdorf, Stockerau, Korneuburg und Klosterneuburg.

Langenzersdorf

Los geht es am 5. Oktober 2014, 17:00 Uhr, im Langenzersdorfer Festsaal mit "Leise flehen ihre Lieder", einem außergewöhnlichen Konzert des Ensembles Blue Danube Harmonists.
Karten: Bürgerserivce der Marktgemeinde Langenzersdorf, Tel. 02244 / 2308 oder gemeinde@langenzersdorf.gv.at

Stockerau

"Farben der Kammermusik" stehen am 10. Oktober 2014, 19:30 Uhr, im Stockerauer Lenausaal auf dem Programm. Werke von Mozart, Strauß und Komzak werden vom Ensemble Wien dargeboten.
Karten: Kulturamt Stockerau, Tel. 02266 / 695 18 04

Korneuburg

"Mit den Ohren sehen" kann am 17. Oktober 2014, 19:30 Uhr, im Korneuburger Stadtsaal. Dirigent Anton Gabmayer leitet die Chorvereinigung pro musica sowie die Sinfonietta Danubia zu Orchestermusik für die Augen an.
Karten: Bürgerservice der Stadtgemeinde Korneuburg, Tel. 02262 / 770 - 411

Klosterneuburg

Am 29. Oktober, 19:30 Uhr, wird im Rahmen der Klangbrücke 2014 zum Festkonzter "900 Jahre Stift Klosterneuburg" in die Stiftskirche geladen.
Karten: Ö-Ticket, Kulturamt der Stadt Klosterneuburg, Tel. 02243 / 444-351
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.