29.05.2017, 11:46 Uhr

"Rostlaube" parkt seit 5 Jahren

Anrainer des Wetzleinsdorfer Brunnenweges protestieren

WETZLEINSDORF. Seit fünf Jahren steht am Brunnenweg in Wetzleinsdorf ein Auto und rostet fröhlich vor sich hin. "Wir wissen genau, wem es gehört, haben mit dem Besitzer auch schon gesprochen, aber es passiert einfach nichts", sind die Anrainer mittlerweile verärgert. Auch Interventionen bei der Gemeinde haben bisher keinen Erfolg gebracht. Nicht nur, dass die "Rostlaube" mittlerweile ein recht unansehnlicher Fleck ist, gibt es auch immer wieder Probleme, wenn Bauern, die den Brunnen im Brunnenweg nutzen, mit ihren Traktoren wenden wollen.
"Ich habe nicht gewusst, dass das Auto schon so lange dort steht", erklärt Bürgermeister Josef Zimmermann auf Anfrage der Bezirksblätter. Jetzt wurde aber schnell gehandelt. Bereits letzte Woche wurde das verrostete und kaputte Auto entfernt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.