17.10.2017, 12:47 Uhr

Schutz vor Dämmerungseinbrüchen

GEMEINSAM.SICHER. mit Johann Weber, Siegfried Krische, Konrad Kogler, Andreas Loibner, Christian Gepp und Andreas Thenner. (Foto: privat)

GEMEINSAM.SICHER. NÖ Polizeidirektor besuchte Korneuburg.

STADT KORNEUBURG. Der neue Landespolizeidirektor und Mitbegründer der Initiative GEMEINSAM.SICHER., Konrad Kogler, kam auf seiner Tour durch die Bezirke ins Korneuburger Rathaus, um interessierten Bürgern die "moderne Polizei" vorzustellen. Eine Vielzahl an Gästen lauschte seinen Ausführungen.
Anschließend gab Andreas Loibner von der Kriminalprävention wertvolle Tipps zur Vorbeugung gegen Dämmerungseinbrüche. In der anschließenden Diskussionsrunde wurden viele Fragen rund um das Thema Sicherheit erörtert. Je mehr Information geboten wird, um so besser können sich Bürger schützen – so das Credo der Veranstaltungsreihe.
Organisiert wurde der Abend von Sicherheits-Gemeinderat Johann Weber, gemeinsam mit Bezirkspolizeikommandant Siegfried Krische.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.