12.02.2018, 00:00 Uhr

Wussten Sie,…

(Foto: pixabay)

…dass die Kapelle der Burg Kreuzenstein auch im Rahmen von Führungen nur mit spezieller Genehmigung der Gutsverwaltung besichtigt werden kann?

Die mit lebesgroßen Relieffiguren gezierten Flügel der hölzernen Kapellentüre sind eine gelungene Kopie der Türflügel der Filialkirche von Irrsdorf in Salzburg. Das Holz für die kostbare Kapellentür stammt von Eichen aus dem Rohrwald.

In Zusammenarbeit mit Gertrud Hinterhofer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.