03.01.2018, 11:17 Uhr

Wussten Sie,…

(Foto: pixabay)

…dass der Neubau der Burg Kreuzenstein stark durch die vom Grafen Wilczek in ganz Europa eingekauften antiken Bauteile beeinflusst wurde, die alle ihren Platz in der "alten Ritterburg" finden mussten?

Ganze Gewölbe, Tür- und Fensterumrahmungen, Säulen, Brunnenfassungen, Fachwerkbauten verschiedenster Herkunft täuschen eine jahrhundertelange Entwicklung des gesamten Bauwerks vor.


In Zusammenarbeit mit Gertrud Hinterhofer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.