offline

Sandra Schütz

27.152
Heimatbezirk ist: Korneuburg
27.152 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 01.10.2010
Beiträge: 5.257 Schnappschüsse: 32 Kommentare: 22
Folgt: 31 Gefolgt von: 73
5 Bilder

Trauerstimmung vor der Postzentrale in Wien

Sandra Schütz
Sandra Schütz | Korneuburg | vor 3 Stunden, 29 Minuten | 38 mal gelesen

Bürgerinitiative "Nein zum Logistikzentrum": Knapp 200 Demonstranten blockierten die Zufahrt. - BEZIRK KORNEUBURG / WIEN. An die 200 Teilnehmer folgten Brigitte Etzelsdorfer beim "Trauermarsch" vor der Postzentrale in Wien. Bei der Demonstration gegen den geplanten Bau des Post-Logistikzentrums in Langenzersdorf, bekam die Bürgerinitiative auch Unterstützung von Bisambergs Bürgermeister Günther Trettenhahn, der sogar...

2 Bilder

Ein Gnadenhof in Bosnien

Sandra Schütz
Sandra Schütz | Korneuburg | vor 4 Stunden, 32 Minuten | 10 mal gelesen

Stockerauer Verein "Tierschutzbund Austria" baut 5.000 m2 großen Gnadenhof für Straßenhunde in Bosnien. - STOCKERAU / BOSNIEN. Schon seit Jahren holen Harald Nikodemus und Tanija Alberndorfer, die den Verein "Tierschutzbund Austria" gegründet haben, Straßenhunden aus Süd- und Osteuropa – im Speziellen aus Bosnien, Kroatien und Ungarn – nach Österreich, um ihnen hier zu einem neuen und liebevollen Zuhause zu verhelfen. Mit dem...

1 Bild

Die Schimpf-Diät

Sandra Schütz
Sandra Schütz | Korneuburg | vor 5 Stunden, 12 Minuten | 18 mal gelesen

Sieben Möglichkeiten, um in den Schulferien nicht Kopf und Nerven zu verlieren. - BEZIRK KORNEUBURG. "Am Montag nach der Zeugnisverteilung hatte ich schon wieder genug von den großen Sommerferien. Dabei hatte ich mich so darauf gefreut, Zeit mit meinen Kids zu verbringen. Gleich zu Beginn gab’s Streit, Uneinigkeiten und Aufbegehren von allen Seiten, was die Feriengestaltung angeht. Sehr frustrierend", erzählt Eltern- und...

3 Bilder

Ein unschlagbares Team: Vanessa und Rosy

Sandra Schütz
Sandra Schütz | Korneuburg | vor 7 Stunden, 7 Minuten | 10 mal gelesen

Vanessa Bauer holt mit "Rosy" Gold und Bronze bei den Europameisterschaften der American Quarter Horses. - STADT KORNEUBURG. War das Reiten zuerst nur eine Freizeitbeschäftigung, so begann Vanessa Bauer 2003 mit dem Westernreiten. Das erste Turnier stand 2005 auf dem Programm, 2008 qualifizierte sich die Korneuburgerin dann für den Youth Word Cup in Kanada. Dort gelang ihr Unglaubliches – zweimal Gold für...

1 Bild

FC Stockerau: Verstärkung im Vorstand

Sandra Schütz
Sandra Schütz | Korneuburg | vor 7 Stunden, 25 Minuten | 7 mal gelesen

Fabian Gaida verstärkt künftig den FC Stockerau in seinen Bemühungen um den Nachwuchsfußball. - STOCKERAU. Fabian Gaida wird künftig die Bereiche Marketing und Sponsoring beim FC Stockerau übernehmen. Sein Studium auf der IMC Fachhochschule in Krems konnte er vor einem Monat mit dem Bachelor erfolgreich abschließen. Als Selbstständiger im Bereich PR, Werbeagentur und Handel wird er sein Wissen in diesem Bereich beim FC...

1 Bild

Verein menschen.leben übernimmt Danzer-Haus

Sandra Schütz
Sandra Schütz | Korneuburg | vor 7 Stunden, 36 Minuten | 8 mal gelesen

Der Verein menschen.leben übernimmt die Betreuung der unbegleiteten, minderjährigen Asylwerber im ehemaligen Georg-Danzer-Haus in Stockerau. - STOCKERAU. Ab sofort erhält das ehemalige Georg-Danzer-Haus in Stockerau, in dem unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge betreut werden, einen neuen Betreiber. Wurde die Flüchtlingsunterkunft bisher vom Verein Fluchtweg geführt, wird sich künftig der Verein menschen.leben um die...

1 Bild

Brassissimo war ein Erlebnis

Sandra Schütz
Sandra Schütz | Korneuburg | vor 1 Tag | 3 mal gelesen

Das Bläserensemble zu Gast beim Korneuburger Musiksommer - STADT KORNEUBURG. Die Arrangements des Bläserensembles Brassissimo kommen mit atemberaubender Virtuosität über die Mundstücke und Finger, oft durch eine kleine theatralische Geste unterstrichen oder durch eine Geschichte aufgepeppt. So zum Beispiel tanzen Musiker Menuett, auch das Publikum wird miteinbezogen und geben, den Kuckuck geben. Die routinierte...

1 Bild

Die "Tennis-Cracks" vom UTK Langenzersdorf

Sandra Schütz
Sandra Schütz | Korneuburg | vor 1 Tag | 5 mal gelesen

Essling Open 2017 – Herbert Garschall Gedenkturnier - LANGENZERSDORF. Mit Jugendspielerin Ines Zechner, Olivia Rathammer, Julia Zajicek und Breitensport-Headcoach Peter Rathammer nahmen gleich vier Mitglieder des UTK Langenzesdorf an einem der traditionsreichsten Tennisturniere in Wien teil. Peter Rathammer und Ines Zechner konnten am Ende sogar den Turniersieg feiern. Alle drei Spieler verbesserten ihren ITN noch einmal...

1 Bild

Spanferkel und gemütliche Plaudereien

Sandra Schütz
Sandra Schütz | Korneuburg | vor 1 Tag | 8 mal gelesen

Kellerfest der SPÖ Großrußbach - GROSSRUSSBACH. Die SPÖ Großrußbach lud zum Kellefest ein. Auch die Spitzenkandidatin des SPÖ Wahlkreise Weinviertel für die Nationalratswahl am 15. Oktober, Melanie Erasim, nahm die Gelegenheit wahr, sich persönlich bei den Gästen vorzustellen. Die örtliche SPÖ-Vorsitzende Sandra Gerbsch-Kreiner freute sich auch über den Besuch von SPÖ-Bezirksstellenvorsitzenden Martin Peterl. Die Gäste...

1 Bild

Geistig fit bis ins hohe Alter

Sandra Schütz
Sandra Schütz | Korneuburg | vor 1 Tag | 5 mal gelesen

Das "Ganzheitliche Gedächtnistraining" des Hilfswerks Korneuburg feiert seinen 5. Geburtstag. - STADT KORNEUBURG. Am 23. Oktober 2012 war die Geburtsstunde des "Ganzheitlichen Gedächtnistrainings" im Hilfswerk Korneuburg. Die Bilanz aus diesen fünf Jahren kann sich sehen lassen: Seit dem Start wurden bereits mehr als 120 Gedächtnistrainings-Einheiten abgehalten und mittlerweile gibt es zwei parallel laufende Gruppen in...

1 Bild

Spende für das Kirchendach

Sandra Schütz
Sandra Schütz | Korneuburg | vor 4 Tagen | 9 mal gelesen

Pfarre Oberhautzental freut sich über finanzielle Unterstützung - OBERHAUTZENTAL. Groß war die Freude bei der Pfarre Oberhautzental. Denn nicht nur die Sektion Marterlkalender des ÖKB Sierndorf spendete 1.500 Euro für die Erneuerung des Kirchendaches der Wallfahrtskirche Oberhautzental, auch die Raiffeisenbank Sierndorf schloss sich mit 1.000 Euro an. "Die Kirche wird schon seit 700 Jahren urkundlich erwähnt und ist ein...

1 Bild

Gütesiegel für das Kinderhaus

Sandra Schütz
Sandra Schütz | Korneuburg | vor 4 Tagen | 16 mal gelesen

Das Kinderhaus Korneuburg wurde mit Gütesiegel "Gesundes Kinderhaus" ausgezeichnet. - STADT KORNEUBURG. Dieses Siegel erhielten jene NÖ Kinderhäuser der Volkshilfe NÖ, die die strengen Vorgaben für die Zertifizierung erfüllten. "Der Kriterienkatalog umfasst die Themen Bewegung, Entspannung, Ernährung, Körperpflege und Kunst", erklärt Maria Panzenböck-Stockner, Bereichsleiterin Dienstleistungen. "Ziel ist es, den Kindern und...

1 Bild

"Bald riecht es wieder besser"

Sandra Schütz
Sandra Schütz | Korneuburg | vor 4 Tagen | 111 mal gelesen

Gleichenfeier bei der Korneuburger Kläranlage. Moderne Technologie soll künftig das "Stinken" minimieren. - STADT / BEZIRK KORNEUBURG. Um rund 10,5 Millionen Euro wird die Kläranlage Korneuburg rundum saniert, Teile sogar neu errichtet. Weil nun die "groben Arbeiten" erledigt sind, wurde zur Gleichenfeier geladen. Und Abwasserverband-Geschäftsführer Kiril Atanasoff ist froh: "Bisher ist alles gut gegangen, wir hatten keinen...

1 Bild

Vor 100 Jahren – 17. August 1917

Sandra Schütz
Sandra Schütz | Korneuburg | vor 5 Tagen | 6 mal gelesen

Vor 100 Jahren schrieb die Wochen-Zeitung für das Viertel unter dem Manhartsberge: - "Unsere Fleischverhältnisse. In der Vorwoche gabs wieder einmal nur 12 dkg Rindfleisch und Kalbfleisch pro Kopf – nicht pro Fleischtag sondern pro Woche. Die Schuld an der schlechten Fleischversorgung liegt in der gänzlich ungenügenden Zuweisung von Schlachttieren seitens der k.k. Statthalterei. Sage und schreibe ganz 25 Stück Rinder bekommt...

1 Bild

Zehn Gratis-E-Ladestationen im Bezirk

Sandra Schütz
Sandra Schütz | Korneuburg | am 11.08.2017 | 13 mal gelesen

Elektroautos werden mit insgesamt 5.300 Euro gefördert. - BEZIRK KORNEUBURG. "Wenn es um die Betriebskosten geht, sind Elektroautos um rund 50 Prozent billiger, allerdings sind die Anschaffungskosten wesentlich höher", weiß Landtagsabgeordneter Hermann Haller. Deshalb werden Elektroautos in Niederösterreich auch speziell gefördert. Zusätzlich zu den 4.300 Euro, die bundesweit ausbezahlt werden, kommen in NÖ nochmals 1.000...