27.03.2017, 16:34 Uhr

Bravo: Staatsmeistertitel für Tennis-Ass Andreas Kramer

Stefan Andrejic, NÖTV-Kadertrainer Stefan Hirn und Andreas Kramer. (Foto: privat)

Andreas Kramer (UTC Stockerau) konnte in Wolfsberg einen weiteren Staatsmeistertitel erreichen.

STOCKERAU. Wie schon im Jahr 2015 spielte er mit seinem Trainingspartner Stefan Andrejic aus der Südstadt, diesmal im U18 Doppelbewerb.
Die NÖ-Paarung war im Doppel an Position 2 gesetzt. In der ersten Runde spielten sie gegen das Wiener Duo Daxböck/Kortenhof und konnten sich mit einer soliden Leistung mit 6/1 und 6/2 durchsetzen. Die zweite Runde bestritten sie gegen das Tiroler-Doppel Kopp/Schubert und gewannen auch dieses Match klar mit 6/2 und 6/4. Im Finale traten sie gegen ein NÖ/OÖ-Duo Zeiler/Asamer an. Nach einem perfekten ersten Satz, den sie mit 6/0 für sich entschieden, entwickelte sich das Spiel zu einem wahren Krimi. Der zweite Satz ging mit 6/3 an das NÖ/OÖ-Duo. Im Championstiebreak ging die Führung hin und her und Kramer und Andrejic mussten bei 9/10 sogar einen Matchball abwehren. Letzten Endes siegten sie aber doch verdient mit 12/10.

Die nächsten Turniere

Andreas Kramer wird in der heurigen Mannschaftsmeisterschaft in der Landesliga A an Position 3 für den UTC Stockerau um Punkte kämpfen. Die Heimspiele finden am 13. Mai gegen Hochwolkersdorf, 27. Mai gegen Neunkirchen, 10. Juni gegen Amstetten und am 24. Juni gegen Schwechat auf den Plätzen des UTC Stockerau statt.
Ziel der heurigen Meisterschaft ist, mit der verjüngten Herren 1 Mannschaft, ganz klar der Klassenerhalt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.