09.09.2016, 11:06 Uhr

Daniel Churfürst sensationell Zweiter in Dornbirn

(Foto: URC Bikerei Korneuburg)

Die weite Reise am 3. September 2016 nach Dornbirn zum Zanzenberg MTB-Rennen, das zum Austria Youngsters Cup, der höchsten Österreichischen Jugend-MTB-Rennserie, zählt, hat sich gelohnt.

STADT KORNEUBURG. Mit einer soliden Leistung beim Technikbewerb mit 8 herausfordernden Stationen startete Daniel Churfürst in der U15 in den anschließenden XCO des Zanzenbergrennens. Für Daniel gab es nur eines und dies war Vollgas. Von Position 8 startend kämpfte er sich auf dem abwechslungsreichen Rundkurs mit Wurzelpassagen, Sprüngen und knackigen Uphills nach vorne. Bereits in der vorletzten Runde lag er auf dem sensationellen zweiten Platz, machte dem Führenden Moritz Attwenger – immerhin österr. U15 Meister – von hinten sogar Druck. Im Zielsprint fuhr Daniel als Zweiter mit nur einer halben Radlänge Rückstand auf den Ersten über die Ziellinie.
Auch Fiona Klien konnte nach einem guten Technikergebnis im XCO auf dem 5. Gesamtrang finishen. In der U13 kämpfte sich Florian Klien in einem starken Starterfeld auf Rang 12.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.