13.03.2017, 09:48 Uhr

Fechten: Bronze für Katrina Koch

Siegerehrung: Katrina Koch (re) holte sich Bronze. (Foto: privat)

Beim internationalen "Edi Schwarzer"-Turnier im Bundessportzentrum Südstadt war mit Katrina Koch im Damenflorett der Jugend C (U12) auch eine Fechterin der Fechtgilde Stockerau im Einsatz.

STOCKERAU. In ihrem ersten österreichischen Ranglistenturnier schlug sich Katrina hervorragend. Nach zwei Siegen in der Vorrunde und einem Freilos im Viertelfinale, gelang ihr im Semifinale fast die Sensation. Gegen Österreichs derzeitige Nummer 1 und spätere Turniersiegerin Vicotria Schöbitz (Mödling) konnte sie lange mithalten, ehe sie sich knapp mit 8:10 geschlagen geben musste. In der Endwertung bedeutete das den dritten Platz und die Bronzemedaille.

Kampfleiterkurs

Im Rahmen des Turniers veranstaltete der österreichische Fechtverband einen Kampfleiterkurs. Unter der Leitung der Salzburgerin Barbara Leitner (Olympiaschiedsrichterin) belegte auch Raphael Kudlacek diesen Kurs. Nach einem langen und anstrengenden Tag bestand er alle theoretischen und praktischen Prüfungen souverän und ist nun geprüfter Landeskampfleiter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.