02.09.2016, 14:07 Uhr

Judo: Sportlich in die neue Saison

Johann Obermayer zeigt Frauen, wie sie sich effektiv selbst verteidigen können. (Foto: privat)

Neue Selbstverteidigungskurse bei der Sportunion Korneuburg, Sektion Judo.

STADT KORNEUBURG. Die Sektion Judo der Sportunion Korneuburg hat derzeit rund 60 Mitglieder, die in fünf Trainingseinheiten betreut werden. Bereits für die Kleinsten, vier bis sechs Jahre, gibt es PRÄ-Judo, das die sportmotorische Beweglichkeit sowie die koordinativen und sozialen Fähigkeiten fördern soll.
Das erste Training für PRÄ-Judo beginnt übrigens am Mittwoch, den 21. September, 15:30 Uhr. Anfänger ab sieben Jahre starten schon am Donnerstag, 15. September, 16 Uhr.


Selbstverteidigung

Erst seit kurzem wird judobezogene Selbstverteidigung für Erwachsene angeboten, die neben Judo auch wirkungsvolle Elemente aus unterschiedlichen Kampfsportarten enthält. Dieser Kurs startet ebenfalls am Mittwoch, 21. September, 18 Uhr.
Speziell für Frauen gibt es einen eigenen Selbstverteidigungskurs, der am Dienstag, 20. September, 18 Uhr, beginnt. Anmeldung dafür ist bei Kursbeginn oder vorab unter johann.obermayer@gmx.at möglich.

Wer Näheres über den Verein und das Judotraining erfahren will, kann dies unter www.korneuburg.sportunion.at (Judo-Link) tun. Bei Interesse einfach unter sportunion.judo@gmx.at melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.