13.09.2014, 16:49 Uhr

Korneuburg im Tennisfieber

Siegerehrung der Korneuburger Tennisstadtmeisterschaft 2014 - Siegerfoto

Die Korneuburger Tennisstadtmeisterschaft wurde auf den Plätzen vom ATUS Korneuburg, ASC Marathon Sparkasse Korneuburg und dem Union Tennisclub schwarz-grün-gold ausgetragen.

45 Teilnehmer nahmen den Kampf um den Stadtmeistertitel auf.

Das Herren-A-Finale gewann Thomas Fritthum gegen Dieter Scheidl.
Im Herren-B-Bewerb siegte Andreas Bucksch gegen Christian Minnich.

Bei den Damen konnte sich im Finale des A-Bewerb Vorjahressiegern Birgit Kaiser erneut durchsetzen. Sie gewann gegen Katharina Pisecky.
Der Damen B-Bewerb ging an Margarete Golleger. Sie bezwang im Finale Michaela Hörmann.

Im Bewerb 55 + A siegte Peter Thirring und den Bewerb 55 + B gewann Gyuri Földes

Den ersten Platz im Jugendbewerb gewann Elena Limbeck.

Hauptsponsor der Stadtmeisterschaft war die Generaliversicherung. Die Siegerehrung nahmen gemeinsam der Obmann des Union Tennisclubs schwarz-grün-gold Manfred Buzin, Bürgermeister Christian Gepp und Generali-Vorstandsvorsitzender Dr. Peter Thirring vor.

Für die musikalische Umrahmung der Siegerehrung sorgte das Country Duo ALFRED und ROMAN.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.