27.10.2017, 17:58 Uhr

Eine neue Fußpflege-Meisterin

Theresa Bernold (2.v.re) kann zu Recht stolz auf ihre Urkunde sein. (Foto: WKNÖ/Schörg)

Bei der mittlerweile 10. gemeinsamen Meisterfeier wurden die Besten der Besten aus 35 Berufssparten ausgezeichnet. Die Innung der Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure war mit acht Neuzugängen stark vertreten.

ERNSTBRUNN. Über ihre "Befähigungsurkunde" konnte sich auch die frisch gebackene Fußpflegerin Theresa Bernold aus Ernstbrunn freuen.
„Die Befähigungsprüfung steht für hohe Qualität und berufliche Qualifizierung. Zudem gibt sie jungen Menschen eine erstrebenswerte Karriereperspektive und stellt einen staatlich anerkannten Bildungsabschluss dar. Die zahlreichen Auszeichnungen in diesem Jahr bestätigen die gute Ausbildung in unseren heimischen Betrieben. Denn nur wer selbst qualifiziert ist, kann echtes Wissen weitergeben und die nächste Generation ausbilden. Ich freue mich sehr über die Neuzugänge in unserer Branche“, gratuliert Christine Schreiner, Landesinnungsmeisterin der Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.