27.06.2017, 09:29 Uhr

Vermessungstechniker Reinhard Graf geehrt

Bezirksstellenobmann Peter Hopfeld, WKNÖ- Vizepräsident Christian Moser und Spartenobmann Franz Penner überreichten Reinhard Graf die Ehrenurkunde. (Foto: Widy)
Im Rahmen der Langen Nacht der Wirtschaft wurde auch Vermessungstechniker Reinhard Graf aus Sierndorf für sein unermüdliches Engagement für wirtschaftliche Belange im Bezirk Korneuburg- Stockerau geehrt.

„Vermessen war immer mein Leben“ so der Jubilar, der nach dem Lehrberuf auch die Vermessungstechnikerprüfung erfolgreich absolvierte. Er war 50 Jahre als Geometer in der gleichen Firma tätig und war damit vielen Unternehmern im Bezirk ein Begriff.
Neben zahlreichen Hobbies (wie Kameradschaftsbund und Verschönerungsverein mit Gründung des Tomasch- Museums), sammelt Reinhard Graf seit vielen Jahren auch historische Uniformen und stattete bereits eine Ausstellung des Heeresgeschichtliche Museum in Wien damit aus. Für das Haus der Geschichte in St. Pölten, das Anfang September 2017 eröffnet wird, hat der umtriebige Techniker einen Großteil der dortigen Uniformen zur Verfügung gestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.