Endlich wieder Wachauer Volksfest – 11 Tage Vergnügen im Kremser Stadtpark

Das Lachauer Volksfest 2017: Von 24. August bis 3. September erwartet die Besucher wieder Vergnügen, Action und Genuss im Kremser Stadtpark
3Bilder
  • Das Lachauer Volksfest 2017: Von 24. August bis 3. September erwartet die Besucher wieder Vergnügen, Action und Genuss im Kremser Stadtpark
  • Foto: LWMedia
  • hochgeladen von Bezirksblätter Niederösterreich

Alle zwei Jahre geht das WACHAUER VOLKSFEST über die Bühne. Und heuer, im "ungeraden" 2017, ist es wieder so weit! Was die Besucher erwartet? Wie immer das einzigartige Ambiente des Kremser Stadtparks, Top-Gastronomen aus der Region, die für kulinarischen Genuss auf höchstem Niveau sorgen sowie eine innige Verbindung von Bier und Wein. Dazu kommen Shows mit Stars wie der rockigen Kultband "The Monroes" oder Victoria Kern.

Action pur auf 80 Metern Höhe!

Bei den Fahrgeschäften heißt das Motto diesmal: Noch höher, noch schneller, noch größer! Bestes Beispiel ist "The Flyer", ein gigantisches Karussell, 80 Meter hoch und 135 Tonnen schwer! Besonders bemerkenswert: Das gigantische Gefährt wird gerade erst gebaut und erlebt beim Wachauer Volksfest seine Premiere.

Wer mutig genug ist, wird dabei auf 80 Meter gehievt, wo sich das Karussell in luftiger Höhe dreht – und atemberaubende Ausblicke auf die Stadt erlaubt. Zum ersten Mal kann man in Krems heuer auch eine pfeilschnelle "St. Petersburger Schlittenfahrt" machen, während zum Beispiel eine Fahrt mit dem "No Limit" bereits durchaus Tradition hat beim Wachauer Volksfest – für schwache Nerven sind beide Attraktionen nichts.

Bier, Wein und andere feine Schmankerln

Es ist nicht nur das stil- und stimmungsvolle Ambiente, das das Wachauer Volksfest so außergewöhnlich macht, auch das kulinarische Angebot hebt sich qualitativ eindrucksvoll von ähnlichen Festen ab.

Top-Gastronomen verwöhnen die Gäste mit exquisiter Kulinarik ebenso wie mit klassischer Volksfestkost. Als kulinarische Magneten kristallisieren sich Pavillon und Springbrunnen heraus. Rund um den Pavillon sorgen unter anderem Harry Schindlegger mit seinem "2Stein-Stadl" und dem "2Stein-Pavillon" und Peter Homar mit seinen legendären Fleischknödeln für puren Genuss. Beim Springbrunnen finden sich unter anderem Klassiker wie Franky Edlinger mit seinem Hasenstall-Festzelt und die legendäre Magnum Bar von Christian Thiery.

Neue Gastro-Highlights am Wachauer Volksfest: Fleischbank Höllerschmid verwöhnt in Kooperation mit Christian Thiery am Premium-Würstelstand mit edlen Sacherwürstel und leckerer Chiliwurst, "Bärenwirt" Michael Kolm verführt mit "Waldviertler Wraps" und Reisfleisch mit Garnelen, Franz Rosner und Philip Schwanzelberger kreieren für das Wachauer Volksfest eine Wachauer Nudelpfanne und "Seeteufel First Mobile Seafood" bringt exklusive Fischspezialitäten wie frische Muscheln, Wolfsbarsch oder Hummer in den Stadtpark. Wieder dabei beim Wachauer Volksfest, aber dieses Mal noch größer als je zuvor: der Waldviertler Knödelwirt Franz Schrammel.

Ein frisch gezapftes Krügerl oder ein herzhaftes Seidel? Kein Problem, denn das Wachauer Volksfest wird einmal mehr in enger Kooperation mit der Brau Union zum Paradies für Bierfreunde. Außergewöhnlich für ein Volksfest, aber nicht wirklich verwunderlich ist die hohe Dichte an Top-Weinen – schließlich ist das Wachauer Volksfest von vier der besten Weinregionen Österreichs umgeben.

Black Hawk und Zapfenstreich

Eröffnet wird das Wachauer Volksfest am 24. August mit dem "Tag der Kremser" bei freiem Eintritt, an den beiden Samstagen steht das traditionelle Großfeuerwerk am Programm, und das erste Wochenende steht ganz im Zeichen des österreichischen Bundesheers, das sich am Samstag, 26. August, mit einer eindrucksvollen Leistungs- und Geräteschau präsentieren wird.

Am Gelände zwischen Österreichhallen, Stadtpark und Sepp-Doll-Stadion präsentiert das Kommando Schnelle Einsätze unter anderem ein Sturmboot, den Entminungsroboter Teodor, ein gepanzertes Transportfahrzeug "Dingo" und ein gepanzertes Transportfahrzeug "Husar".

Die Panzergrenadierbrigade fährt mit dem Schützenpanzer Ulan, der Panzerhaubitze M109, dem Kampfpanzer Leopard und dem Bergepanzer M88 auf. Ein absolutes Highlight: der Hubschrauber Black Hawk, der beim Wachauer Volksfest ebenso wie eine Drohne zu bewundern sein wird. Zu den Stärken des Heers gehört aber auch die Musik. Das beweist die Militärmusik am Samstag beim Tag des Bundesheers mit einem Platzkonzert (ab 19 Uhr) und dem Großen Zapfenstreich (21.30 Uhr).

Stars, Musik und Feuerwerk

Weitere musikalische Highlights und Show-Acts gibt’s täglich auf den beiden Volksfest-Bühnen, zum Beispiel die Auftritte der Kult-Band "The Monroes" am 24. und 25. August im 2Stein-Stadl beim Pavillon.

Dort zieht es am 2. September noch eine ganze Menge weiterer Stars hin: Beim Star-Talk der Starnacht Wachau sind unter anderem Vanessa Mai, Fantasy, Nino de Angelo, Alfons Haider und Barbara Schöneberger dabei.

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
5 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Wenn du möchtest, dass auch deine Wiese im Garten bald in verschiedenen Farben erblüht, dann pflanze unsere Wildblumen-Samen ein.
Video 3

#aufblühen
Mit den Bezirksblättern blühen NÖs Unternehmen auf

NÖ. Die Corona-Pandemie war mit den zahlreichen Lockdowns für niemanden einfach, aber besonders belastend war die Situation für Niederösterreichs Unternehmerinnen und Unternehmer. Die Bezirksblätter wollen anlässlich der Öffnungsschritte feiern und den heimischen Unternehmern unter die Arme greifen mit der Aktion "Aufblühen".  Was ist die Aktion "aufblühen"? Die Aktion "aufblühen" soll Unternehmerinnern und Unternehmern den Neustart nach dem Lockdown vereinfachen. Mit einer 1+1 Gratis-Aktion...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen