Kittenberger Erlebnisgärten
Die weltgrößte Kräuterspirale verfügt über ein Wegenetz von 400 Metern

Die weltgrößte Kräterpyramide steht in den Kittenberger Erlebnisgärten.
  • Die weltgrößte Kräterpyramide steht in den Kittenberger Erlebnisgärten.
  • Foto: Andreas Hofer photography
  • hochgeladen von Doris Necker

BEZIRK KREMS. Die Maße der weltgrößten Kräuterspirale betragen 40 Meter Durchmesser, neun Meter Höhe und 400 Meter Wegenetz. Zudem ist das Aufgebot an Pflanzen beachtlich. 400 Sorten an Heilpflanzen, Kräutern, Sträuchern und Bäumen kann der Besucher entdecken.

Insgesamt wachsen hier rund 3.000 einzelne Pflanzen. Zwei Hauptwege, die niemals aufeinandertreffen führen von unten nach oben und umgekehrt. Der Kräuter „A-Z Weg“ stellt die einzelnen Pflanzen namentlich und mit ihrer Wirkweise vor und am „Wehwehchen-Weg“ erfährt man, welches Kraut gegen welches Leiden gewachsen ist.

Entlang der Wege zeigen wir die Kräuter nicht in Beete gepflanzt, sondern so wie sie natürlich vorkommen, inmitten einer bunten Pflanzenwelt. Zwei Kräuterbücher können an den beiden Eingängen der Kräuterspirale durchgeblättert werden. Darin finden Interessierte einerseits  ausgewählte Kochrezepte, andererseits Rezepte zur Herstellung von Kräuterprodukten als Abhilfe bei unterschiedlichen Beschwerden.

Autor:

Doris Necker aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen