Bezahlte Anzeige

DNA-Beweise unzureichend – „Engel mit den Eisaugen“ Amanda Knox unschuldig ?

3Bilder

Sex, Drugs & Lies im Dolce Vita der antiken, italienischen Universitätsstadt Perugia. Am 1. November 2007, dem Tag nach der unheimlichen Halloween-Nacht, wurde dort die britische Austauschstudentin Meredith Kercher tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Zuerst noch als Auskunftspersonen befragt, werden ihre amerikanische Mitbewohnerin Amanda Knox und deren Freund Raffaele Sollecito aufgrund ihres teilnahmslosen, unschockierten Verhaltens zu den Hauptverdächtigen. Falsche Beweisaussagen, so u. a. die Beschuldigung des schwarzen Barbesitzers Lumumba, untermauern die einseitigen Untersuchungen der Polizei. Aufgrund von Fingerabdrücken am Tatort nimmt die Polizei per Interpol den Ivorer Rudy Guede fest, der gesteht, beim Mord auf der Toilette gewesen zu sein, zuerst zwei unbekannte italienische Männer und dann Knox und Sollecito beschuldigt. Die Polizei geht von einem sexuellen Spielchen aus, bei dem die konservative Kercher nicht mitmachen wollte und daher unter Beteiligung aller drei durch einen Messerstich getötet wurde. Perugia das Sodom & Gomorrha studentischer Lebenslust, die außer Kontrolle gerät ?

Fakt ist: Guede wurde in einem Schnellverfahren zu 16 Jahren, Knox und Sollecito in einem von Medien belagerten, monatelangen Gerichtsprozess zu 26 bzw. 25 Jahren Haft wegen Mordes und Vergewaltigung verurteilt. Und das obwohl sogar Sachverständige im Gerichtsverfahren von einer „Einzeltätertheorie“ ausgingen und Psychologen einen Art Affektmord (nach der Abwehr sexueller Avancen ?) des wenig glaubwürdigen Rudy Guede als wahrscheinlich erachteten. Ein Motiv für den Mord seitens des studentischen Liebespaares konnte nicht eruiert werden, der Ablauf der Tat gilt als verschwommen, der sexuelle Drogenmord als Konstrukt der italienischen Polizei, die einen Erfolg für sich feiern wollte.

Und jetzt läuten auch noch die mehr als fragwürdigen DNA-Beweise eine Wende im Mordfall Kercher ein: Laut einer Untersuchung unabhängiger Experten seien die DNA-Spuren an der Mordwaffe, einem Küchenmesser, zu gering, um Amanda Knox zu belasten. Entlastung auch für ihren Freund Sollecito – der BH von Kercher sei so verschmutzt, dass seine DNA darauf nicht festgestellt werden konnte.

Detail am Rande: Beide Entlastungsbeweise wurden auch in Robert Dornhelms Film „Amanda Knox – Murder on Trial in Italy“, der sowohl be- als auch entlastende Momente enthält, in den Mittelpunkt der Suche nach der Wahrheit gestellt. Amanda Knox bezeichnet den Film als eine „invasion of my life“ und wollte mit ihren Star-Anwälten die Ausstrahlung auf Lifetime (und jetzt im Internet) verhindern. Gut möglich, dass der Film die Wende im nun laufenden Berufungsverfahren ausgelöst hat und Amanda Knox bald – in Freiheit - mit der glänzenden „Foxy Knoxy“ Hauptdarstellerin Hayden Panettiere champagnisieren kann. Vermutlich aber abseits vom CSI-Perugia.....

Homepage: http://oliverplischek.jimdo.com/
Promotion-Homepage (Buch "Dolce Vita"): http://dolce-vita-the-book.jimdo.com/

Webradio "HIT FACTORY": http://now.in/radio/oliverplischek
Oliver´s Radio Show on Demand: http://soundcloud.com/oliver-plischek

Autor:

MMag. Oliver Plischek aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Unsere Kampagnen => | Wir helfen | Mein Hund

Lokales
Aktion  2 Bilder

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

Lokales
Stefan Pannagl kämpft, damit sein Leben so normal wie möglich verlaufen kann. Seine Familie gibt ihm dabei Kraft.

Wir helfen im Jänner 2020
Küchenumbau nach Querschnittslähmung: Stefan war ein Helfer, jetzt braucht er Hilfe!

Wir helfen im Jänner: Küchenumbau nach plötzlicher Querschnittslähmung eines Rot Kreuz-Sanis. TULLN. Stellen Sie sich vor, Sie sind glücklich, Ihr Leben verläuft "normal". Sie haben eine Familie mit zwei Kindern, ein Haus, haben einen guten Job, engagieren sich aktiv in der Kirche und beim Roten Kreuz. Dann bekommen Sie Rückenschmerzen. So starke, dass Sie ins Krankenhaus gebracht werden. Und als Sie am nächsten Tag aufwachen, sind Sie querschnittsgelähmt. Betroffener "zweiter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.