Vortrag - Agnihotra Heilung für Mensch und Natur - altes Wissen neu belebt

14Bilder
Wo: Begegnungszentrum , Oberes Bayerland 4, 3542 Gföhl auf Karte anzeigen

Bereits vor über 2000 Jahren wurde in den ayurvedischen Sanskritschriften auf eine Zeit der globalen Umweltverschmutzung, wie wir sie heute erleben, hingewiesen.
In der vedischen Feuerzeremonie „Agnihotra“ entsteht eine Asche, die Toxine und Umweltgifte harmonisiert und neutralisiert.
Der bekannte Wissenschaftler Dr. Emoto konnte in Fukushima, dort wo diese Asche verstreut worden war, keine Radioaktivität mehr messen.

Wir freuen uns sehr, Bernd Frank vom Homa Hof Heiligenberg bei uns zu begrüßen. Er zeigt uns einen Weg auf, die aktuellen Bedrohungen der globalen Umweltverschmutzung, wie diese auf uns einwirken, zu wandeln!
An diesem Abend kann jeder die vedische Feuertechnik Agnihotra erlernen und gleichzeitig einen Beitrag für den Umweltschutz leisten, um das ökologische Gleichgewicht in der Natur wieder herzustellen.

Bernd Frank ist seit 40 Jahren mit dem vedischen Wissen der HOMA-Therapie in der Praxis vertraut und hat schon über 500 Vorträge in Europa gehalten.
Die HOMA- Therapie wird in den Veden als ein Verfahren aus den Wissenschaften der Bioenergie, Medizin, Klimatologie und Landwirtschaft beschrieben und dient darüber hinaus der spirituellen Entwicklung des Menschen.

www.homa-hof-heiligenberg.de

A-3542 Gföhl AGNIHOTRA Einführung HOMA-Aufbauseminar

Vorträge/Lectures

So 29 Okt 2017, 13:00 h - 20:30 h

Seminar I: AGNIHOTRA Einführung 13:00 Uhr - 16:00 Uhr

Seminar II: HOMA-Aufbauseminar Tryambakam und Vyahruti Homa, Fünffacher Pfad 17:30 Uhr - 20:30 Uhr

Gemeinsames Agnihotra 16:37:56 Uhr

Begegnungszentrum
Oberes Bayerland 4
A-3542 Gföhl

Beitrag für ein oder beide Seminare € 15.-

Anmeldung bei Barbara Moser :
Tel.+43681 81754493
Email:office@ayomide.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen