Außergewöhnlich: alles, außer gewöhnlich

Diese Vier fiebern noch der Balleröffnung entgegen.
38Bilder
  • Diese Vier fiebern noch der Balleröffnung entgegen.
  • hochgeladen von Heinz Riedmüller
Wo: Stift Göttweig, Furth bei Göttweig auf Karte anzeigen



Als ob die Terrasse von Stift Göttweig für sich nicht schon eine Augenweide wäre, schufen zunächst ein azurblauer Himmel und die während der Eröffnung untergehende Sonne eine einmalige Kulisse für den diesjährigen Maturaball der HAK/HAS Krems. 

Solcherart wurde der Event, perfekt organisiert von Direktor-Stellvertreter Harald Hager und dessen Team, dem diesjährigen Motto „alles außer gewöhnlich“ mehr als gerecht. Zur Freude von rund 800 Ballbesuchern, die von Schuldirektor Gernot Hainzl und Schulsprecher Alexander Hauser - er legte kräftig bei der Vorbereitung zum Ball Hand mit an - in Form einer Doppelconférence begrüßt wurden. Gut gelaunt gaben sich auch die Ehrengäste LAbg. Josef Edlinger, die Religions-Fachinspektoren Paul Niederwimmer (evangelisch) und Josef Kirchner, (katholisch), HLF-Direktorin Birgit Wagner, HTL-Direktor Andreas Prinz und BRG Kremszeile-Direktorin Elisabeth Weigel. Erstmals als ‚Prominenter’ mit dabei auch der frisch gekürte Weineuropameister, VinoHAK-Schüler Fabian Korb.

Nach der von Tanzschulbesitzerin Stephanie Caterino perfekt inszenierten tänzererischen Balleröffnung hieß es zunächst "alles Walzer". Für Speis und Trank war ohnehin vorort perfekt gesorgt, auch Freunde des Tanzschwunges sollten nicht zu kurz kommen: neben der Stiftsterrasse lockte der zur Disko adaptierte Brunnensaal zu späterer Stunde vor allem jüngere Tanzwütige an, während in der Weinbar Wolfgang Friedrich mit seiner Dixielandband einmal mehr musikalisch zu begeistern verstand. Alles in allem ein alles, außer gewöhnlicher Abend und eine ebensolche Nacht, die vor allem den baldigen Maturanten sicher noch längere Zeit in Erinnerung bleiben wird.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen