Langenlois: Ritter Rost feierte Premiere

Koks darf sich endlich einmal als echter Feuerdrache zeigen.
10Bilder
  • Koks darf sich endlich einmal als echter Feuerdrache zeigen.
  • hochgeladen von Manfred Kellner

Die Premiere von „Ritter Rost feiert Geburtstag“ in der Kittenberger Gartenarena war ein voller Erfolg.

LANGENLOIS (mk) Wenn Ritter Rost Geburtstag hat, muss natürlich etwas Besonderes geschehen: Weil früher angeblich alles besser war, fährt ein Zeitreise-Taxi vor und bringt Ritter Rost, Burgfräulein Bö und den Drachen Koks zurück in die Kindheit des Ritters, die sich dann als gar nicht so toll wie in der Erinnerung herausstellt.

Der Wilde Westen, in dem Bö ihre Urururgroßmutter Lilly besucht, birgt auch seine Tücken, doch dank Koks geht alles gut aus. Durch einen Fehler landen die drei Freunde dann weit in der Zukunft bei ihren eigenen Museumsfiguren – und sind schließlich heilfroh, wieder in der Gegenwart anzukommen.

Spannend und unterhaltsam

Das alles serviert das Team des Kindermusicalsommers Niederösterreich mit Witz und schmissigen Melodien – von „Steig ein!“ (ins Zeitreise-Taxi) über den Mitsing-Song „Oh, diese Kinder“ bis zu „Torte marsch!“ zur Feier am Schluss, mit lustigen Texten und fantastischen Szenen – so dass auch kleinere Kinder, denen das Konzept der Zeitreisen sicherlich noch nicht so eingängig ist, einen Riesenspaß haben.

Intendant Werner Auer und das Team des Kindermusicalsommers haben ein weiteres spannendes und unterhaltsames Abenteuer von Rost und Co. auf die Open-Air-Bühne mitten in den Kittenberger Erlebnisgärten gebracht. Am Premieren-Nachmittag mit dabei waren unter anderen Bürgermeister Hubert Meisl, Vizebürgermeister Leopold Groiß, die Kulturstadträtin Brigitte Reiter, Ursin-Haus-Geschäftsführer Wolfgang Schwarz, Harald Groll, Ortsvorsteher von Schiltern, und Kultur-Langenlois-Geschäftsführer Robert Stadler sowie eine Reihe von Vertretern der Sponsoren.

Einfach mitfeiern!

Bei der sehr gut besuchten Premiere am 5. Juli 2017 in der Kittenberger Gartenarena gab es immer wieder Gelächter und Beifall, Klein und Groß kamen auf ihre Kosten, und am Schluss gab es eine große Kinder-Polonaise mit Rost, Bö, Koks und all den anderen Figuren sowie lange Schlangen beim Abholen der Autogramme auf den bunten Ritter-Rost-Karten.

Ein großer Sommerspaß für die Freundinnen und Freunde des Sommer-Musicals, das heuer im fünften Jahr stattfindet. Und auch der Ritter-Rost-Spaß für das nächste Jahr ist bereits angekündigt: Da wird auf der Rost-Burg – mitten im Sommer! – Weihnachten gefeiert… Bis zum 6. August 2017 aber heißt es noch beim Kindermusicalsommer in Schiltern: „Ritter Rost hat Geburtstag“ – und da sollte man einfach mitfeiern!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen