ÖAMTC-Flugrettung
3.772 Einsätze für niederösterreichische Notarzthubschrauber

KREMS. "Die drei niederösterreichischen Notarzthubschrauber aus Krems, Wiener Neustadt und Ybbsitz mussten im vergangenen Jahr 3.772-mal zu meist lebensrettenden Einsätzen aufsteigen", zieht der Geschäftsführer der ÖAMTC-Flugrettung, Reinhard Kraxner, Bilanz und ergänzt: "Diese Zahlen zeigen deutlich, dass die ÖAMTC-Flugrettung einen festen Platz in der medizinischen Notfallversorgung Niederösterreichs hat."
Täglich waren die Teams von Christophorus 2 in Krems (1.468 Einsätze), Christophorus 3 (1.361 Einsätze) und Christophorus 15 (943 Einsätze) unterwegs, um Menschen nach unterschiedlichsten Notfällen schnelle Hilfe zu bringen.

Einsatz bei Notfällen

Einsatzursache Nummer 1 waren mit rund 50 Prozent wieder internistische und neurologische Notfälle. Unfällen, die sich bei der Arbeit, in der Freizeit oder im häuslichen Umfeld ereignet haben, galten 14 Prozent der Einsätze von C2 und C3, bei C15 waren es sogar knapp 20 Prozent. Der Ybsitzer Notarzthubschrauber flog außerdem rund neun Prozent seiner Einsätze nach Freizeitunfällen im alpinen Bereich. Aufgrund von Verkehrsunfällen war lediglich jeder 10. Flug notwendig. "Häufig erwies sich auch die Landung unmittelbar am Notfallort aufgrund der Geländesituation als schwierig oder gar unmöglich", berichtet Kraxner. "74 verletzte Personen mussten daher mittels Taubergung gerettet werden."

Hilfe aus der Luft

Insgesamt starteten die Notarzthubschrauber der ÖAMTC-Flugrettung 2019 zu 18.921 Notfalleinsätzen. "Im Schnitt sind das über 52 Einsätze pro Tag", zollt Kraxner den Piloten, Flugrettern und Notärzten Respekt. "Ohne ihr Engagement und ohne unsere Partner Rotes Kreuz und Bergrettung wäre die schnelle Hilfe aus der Luft nicht möglich."

Intensivtransporte effizient organisiert

Nach einer eingehenden Analyse der Umfeldbedingungen wurde mit Anfang Juli der Intensivtransporthubschrauber (ITH) der ÖAMTC-Flugrettung, der seit 20 Jahren in Wiener Neustadt stationiert ist, strukturell auf neue Beine gestellt. Die Crew ist permanent zwischen 8 und 21 Uhr am Stützpunkt einsatzbereit, was die Vorlaufzeit für Überstellungsflüge minimiert. Ein weiterer wesentlicher einsatztaktischer Vorteil ist, dass der Helikopter zu Spitzenzeiten als wertvolle Ergänzung zu Christophorus 3, Christophorus 9 und Christophorus 16 auch für Notfalleinsätze zur Verfügung steht.

"Durch die permanente Einsatzbereitschaft können wir vor allem während der Wintermonate bei lebensbedrohlichen Erkrankungen oder schweren Unfällen auch bei Dunkelheit noch rasch helfen", unterstreicht Kraxner. 351 mit Nachtsichtgeräten geflogene Einsätze zeigen, dass die Umstellung ganz im Sinne der Patienten erfolgt ist.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Sportlandesrat Jochen Danninger gratuliert zu dem sensationellen Erfolg.
3

Olympia Niederösterreich
NÖs Judoka holt Silber - Danninger gratuliert

Die Olympischen Spiele waren aus niederösterreichischer Sicht bisher sehr erfolgreich. Neben der Radfahrerin Anna Kiesenhofer holte heute eine weitere Niederösterreicherin Edelmetall.  NÖ/TOKIO (red.) Die Niederösterreicherin Michaela Polleres krönte sich heute am 28. Juli 2021 bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio in der Judo-Gewichtsklasse bis 70 kg sensationell zur Vize-Olympiasiegerin. Nach der historischen Goldmedaille im Rad-Straßenrennen von Anna Kiesenhofer ist es die zweite...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen