Berufs-WM WorldSkills 2017: Engabrunner holt Goldmedaille

Betonbauer Alexander Tury aus Engabrunn holte bei WorldSkills die Goldmedaille
  • Betonbauer Alexander Tury aus Engabrunn holte bei WorldSkills die Goldmedaille
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Doris Necker

Betonbauer Alexander Tury aus Engabrunn holte bei WorldSkills in Abu Dhabi gemeinsam mit Partner David Wagner die Goldmedaille. KFZ-Techniker Klaus Lehmerhofer sicherte sich ein „Medallion for Excellence“.

Toller Erfolg für Alexander Tury! Der 20-Jährige aus Engabrunn gewann gemeinsam mit seinem Arbeitskollegen bei der STRABAG, David Wagner, bei den 44. Berufs-Weltmeisterschaften in Abu Dhabi in der Disziplin Betonbau Gold. KFZ-Techniker Klaus Lehmerhofer aus Gföhl von BMW Auer (Krems) kehrte als Siebenter mit einem „Medallion for Excellence“ heim. Dieses Diplom wird außerhalb der Medaillenränge vergeben, wenn mindestens 700 von 800 möglichen Punkten in der jeweiligen Disziplin erreicht werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen