Besitzer ließ seine Tiere einfach zurück

Gisela Murth kümmerte sich bis zur Abholung um die Tiere.
3Bilder
  • Gisela Murth kümmerte sich bis zur Abholung um die Tiere.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Doris Necker

Gut Aiderbichl rettet zurückgelassene Schäferhunde, die nun auf Lebenszeit auf einem Gut in Kärnten  leben.

ST. LEONHARD/HW. „Mach mit den Hunden, was du willst“. Mit diesen Worten verabschiedete sich der Besitzer der beiden Schäferhunde „Lucy“ und „Jerry-Lee“ endgültig. Seit Februar 2019 waren die Tiere in einem kleinen Gehege bei St. Leonhard am Hornerwald eingesperrt.

Aus persönlichen Gründen zog der Tierhalter vor einigen Monaten von dort weg und kam laut der tierlieben Anwohnerin Gisela Murth nur noch sporadisch vorbei, um die 4 und 6 Jahre alten Schäferhunde notdürftig zu versorgen: „Er hatte die Hunde tagelang in einem Gehege sich selbst überlassen, ohne sich um sie zu kümmern und sie zu füttern.“

Weil ihr die Tiere unendlich leidtaten, stellte Gisela Murth gemeinsam mit zwei weiteren Nachbarn den Hunden Futter und frisches Wasser in ihren kargen Verschlag. Als der Besitzer, den das Schicksal von Lucy und Jerry-Lee augenscheinlich vollkommen kalt ließ, erklärte, dass er noch weiter weg in die Steiermark ziehe und die Hunde nicht mitnehmen würde, wandte sich Gisela Murth an Gut Aiderbichl.

Gut Aiderbichl Kärnten hat die Schäferhunde aufgenommen

Allerdings ist es auch für den größten Gnadenhofverbund Europas nicht leicht, aus dem Stehgreif einen Platz für zwei Schäferhunde zu finden, über deren Verhalten dem Menschen gegenüber zunächst nichts bekannt war. Da jedoch klar war, dass Gut Aiderbichl in solch einem tragischen Fall einfach helfen muss, war Geschäftsführer Dieter Ehrengruber schnell bereit, die Hunde aufzunehmen.

Nach eingehender Prüfung der Betreuungsmöglichkeiten für die nach Angaben von Gisela Murth verstörten und traumatisierten Hunde fiel die Entscheidung auf Gut Aiderbichl Kärnten. Am Köglerhof in Micheldorf im Bezirk St. Veit an der Glan werden die beiden Tiere liebevoll betreut.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Faschingsgilde
LALO hat wieder gespendet – die Best of Show im August wird auf 2021 verschoben

Die Zöbingerin Andrea Spielauer ist kurz vor ihrem 40. Geburtstag überraschend verstorben. ZÖBING. Ehemann Alexander organisiert nun mit tatkräftiger Hilfe seiner beiden Töchter (14 und 17 Jahre) den Familienalltag. Die Langenloiser Faschingsgilde LALO hat sich ja seit 30 Jahren zum Ziel gesetzt, nicht nur zu unterhalten, sondern auch in Not geratene LangenloiserInnen zu unterstützen. Deshalb haben Kassier Thomas Nastl und Präsident Wolfgang Almstädter vor kurzem einen Scheck über 2.000...

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Vortrag des renommierten Genetikers findet sowohl als Präsenzveranstaltung als auch als Livestream statt.
1 2

Corona-Virus
Vortrag von Genetiker Josef Penninger zu den Entwicklungen neuer Therapien von Virusinfektionen

Ärzten ist der Name "Josef Penninger" ein Begriff und steht für eine der größten Hoffnungen im Kampf gegen das Corona-Virus. Der Namensgeber für ein Medikament und Professor an einer der bekanntesten Universitäten weltweit, kommt nach Wien, um über Entwicklungen neuer Therapien von Virusinfektionen zu sprechen.  NIEDERÖSTERREICH (red.) Der renommierte Genetiker und Direktor am Life Sciences Institute der University of British Columbia in Vancouver, Prof. Dr. Josef Penninger, wird am 28....

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen