ASO Krems, BRG Ringstraße
BRG-Adventkalender heuer anders

Gaben den Startschuss für den BRG-Adventkalender 2020 und haben für das Foto kurz die Maske abgenommen: Hauptsponsor Direktor Rainer Kuhnle (Volksbank NÖ), Schulleiterin Elisabeth Buchinger-Glaser (BRG Ringstraße) und Direktorin Regina Holzer (ASO Krems)
  • Gaben den Startschuss für den BRG-Adventkalender 2020 und haben für das Foto kurz die Maske abgenommen: Hauptsponsor Direktor Rainer Kuhnle (Volksbank NÖ), Schulleiterin Elisabeth Buchinger-Glaser (BRG Ringstraße) und Direktorin Regina Holzer (ASO Krems)
  • Foto: Volksbank
  • hochgeladen von Doris Necker

Aufgrund des zweiten Lockdowns fällt die traditionelle Eröffnung des mittlerweile 19. BRG-Adventkalenders aus.

KREMS. Die Treue und Unterstützung der Sponsoren der vergangenen Jahre sorgten auch heuer für das Charity-Projekt 2020 - ganz nach dem Motto "Jetzt erst recht!". Auch für die beteiligten Schüler und Lehrer war es ein Bedürfnis, am sehr besonderen Adventkalender 2020 mitzuwirken.

So werden heuer im Advent wieder 24 beleuchtete Bilder die Fassade des historischen Schulgebäudes an der Kremser Ringstraße schmücken. Für alle Beteiligten vor allem in diesen Zeiten ein wichtiges Symbol, Zuversicht auszudrücken und zusammen zu halten. Der Spendenerlös des Adventkalenders kommt Projekten und Therapien für die Schüler der Allgemeinen Sonderschule Krems zugute.

Originalzeichnungen erwerben

Selbstverständlich sind die Originalzeichnungen der 24 Adventfenster abermals käuflich erwerblich: Diese sind bis Weihnachten im Foyer der Volksbank Krems ausgestellt, das 24 Stunden und sieben Tage die Woche zugänglich ist. Aufgrund der Corona-Sicherheitsbestimmungen ist darauf zu achten, dass sich nicht mehr als zehn Personen gleichzeitig im Foyer befinden. Es gilt Maskenpflicht.

Kontaktdaten für den Erwerb eines Bildes

Dir. Mag. Elisabeth Buchinger-Glaser (BRG Krems-Ringstraße)
elisabeth.buchinger-glaser@brgkrems.ac.at

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Anzeige
Du kannst deine Fragen per Mail oder auf Social Media stellen und erhältst während der Live-Diskussion Antworten von den Experten.
Video

Politik & Pandemiemanagment
Hier gibt's die Online-Diskussion zum Nachschauen

Die Corona-Pandemie dauert nun schon eine Weile und wirft in der Bevölkerung immer wieder Fragen auf. Wenn auch du Fragen hast, die dir auf der Seele brennen, hast du heute ab 18:00 bei der großen Online-Diskussion "Politik & Pandemiemanagement" die Chance, deine Fragen Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner und Christof-Constantin Chwojka vom Notruf Niederösterreich zu stellen.  NIEDERÖSTERREICH. Vor gut einem Jahr wurde der erste Covid-19 Verdachtsfall in Österreich vermeldet. Seither ist die...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen