Grafenegg
Dechant Franz Winter: Ehrenbürgerschaft zum 40-jährigen Priesterjubiläum

Übergabe der Ehrenbürger-Urkunde.
4Bilder

GRAFENEGG/ETSDORF (mk) Anlässlich einer Festmesse zur Feier des Jakobustages wurde am Sonntag, 26. Juni 2020, in der Pfarrkirche zum Heiligen Jakobus in Etsdorf das 40-jährige Priesterjubiläum von Pfarrer Dechant Franz Winter begangen - sowie sein 37-jähriges Wirken in Etsdorf und in Engabrunn gewürdigt.

An dieser Messe nahmen unter anderen der Bürgermeister der Marktgemeinde Grafenegg AntonPfeifer teil, der Vizebürgermeister Franz Klein, Gemeinderatsmandatare sowie Vertreter des Musikvereins Etsdorf-Haitzendorf, der Feuerwehr Walkersdorf, der Feuerwehr Etsdorf, des Weinbauvereins Etsdorf-Walkersdorf und des Österreichischen Kameradschaftsbundes Etsdorf.

Nach der Messe würdigte Bürgermeister Anton Pfeifer das 37-jährige Wirken von Dechant FranzWinter in den Pfarrgemeinden Etsdorf und Engabrunn. Er wies beispielsweise auf große Baumaßnahmen hin - wie etwa auf die umfassenden Renovierungsarbeiten an der Etsdorfer Kirche nach dem Hochwasser 2002 oder auf die Neugestaltung des Kirchvorplatzes und die Kirchturmrenovierung 2008. Pfeifer betonte, dass sich Franz Winter als Pfarrmoderator und Seelsorger ein hohes Ansehen erworben habe: „Ihre unkomplizierte Lebensauffassung war stets hilfreich, wenn Menschen mit Schwierigkeiten und Sorgen zu Ihnen gekommen sind. Sie haben immer versucht, Ihre Mitmenschen in ihrem Glauben zu stärken und ihnen einen Weg aufzuzeigen.“ Pfeifer unterstrich: „Sie waren immer für uns da!“

Gemeinsam mit Vizebürgermeister Franz Klein verlieh Bürgermeister Anton Pfeifer dem Dechanten im Namen des gesamten Gemeinderats der Marktgemeinde Grafenegg in Anerkennung seiner Leistungen und seines Wirkens die Ehrenbürgerschaft - die höchste Auszeichnung der Marktgemeinde.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen