Die Wächter der Donau

Laut österreichischer Bundesverfassung muss die Sicherheit am Wasser durch die Polizei gewährleistet werden. Die Polizeiinspektion Mautern sorgt mit ihren speziell ausgebildeten Beamten für die Sicherheit in sechs Gemeinden.
MAUTERN (don). Die Polizeiinspektion Mautern-Stromdienst hat nicht nur für die Sicherheit in den fünf Gemeinden Mautern, Furth, Paudorf, Bergern und Rossatz-Arnsdorf zu sorgen, sondern auch auf dem Donaustrom. Auf der Donau gibt es insgesamt sechs Stromdienststellen: Hainburg, Wien, Mautern, Grein, Linz und Engelhartszell.

Unterwegs mit 360 PS
Immerhin müssen die neun ausgebildeten Beamten neben 110 Personenschiffen und 580 Lastkähnen, die ständig auf der Donau unterwegs sind, auch auf viele Sport- und Schlauchboote achten. Zu diesem Zweck steht der Polizei Mautern die 3,5 Tonnen schwere, 360 PS starke „Wachau“ sowie eine Motorzille zur Verfügung. „Unsere Aufgabe ist es, Kleinfahrzeuge bis 20 Meter, die überall angehalten werden dürfen, zu kontrollieren, wobei die Großschifffahrt bei Bedarf im Schleusenbereich inspiziert wird“, erklärt Bez. Insp. Gerhard Lommer vom PI-Stromdienst Mautern. Grundvoraussetzung für den Dienst auf der Donau ist die Berechtigung des Schiffführerpatents plus jährliche und halbjährliche Fortbildungen.
„Zu unseren Hauptaufgaben zählen Kontrollen laut dem Schiffführerpatent und der Zulassung“, äußert der Bezirksinspektor und weiß, dass gerade private mit Klein- oder Schlaubooten sich den Gefahren nicht bewusst sind: „Viele wissen nicht, dass zwischen Dürnstein und Melk eine sehr starke Strömung herrscht, die bei Fahrfehlern zu schweren Folgen führen kann.“

Treppelweg im Aufgabenbereich des Stromdienstes
Nur wenige wissen, dass der Treppelweg ebenfalls in das Aufgabengebiet der Stromdienstpolizei fällt.
„Das stimmt. Am Treppelweg gilt nicht die Straßenverkehrsordnung sondern das Schifffahrtsgesetz und deshalb ist der Stromdienst für diesen Bereich zuständig“, meint der Stromdienstbeamte Lommer abschließend.

Newsletter Anmeldung!

Anzeige
Bier im Hofbräu am Steinertor in Krems schmeckt immer!
 1   7

Internationale Tag des Bieres
Wachau, Krems, Bier: passt das zusammen? Das Hofbräu am Steinertor beweist es!

 Heuer wird der Internationale Tag des Bieres am 7. August gefeiert. NÖ. Bierexperte August Teufl kennt sich in punkto Bier genau aus: „Bier sollte die optimale Temperatur haben. Bei leichten Bieren sind acht bis zehn Grad perfekt, stärkere sollten zwölf bis 15 Grad haben.“ Er weist auch auf die Wichtigkeit der Gläser hin: „In Degustationsgläsern (nach oben hin verjüngte Stielgläser) kann sich das Aroma voll entfalten.“ Das Aroma ist aber nicht alles, wie der Experte weiß: „Unbedingt...

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Faschingsgilde
LALO hat wieder gespendet – die Best of Show im August wird auf 2021 verschoben

Die Zöbingerin Andrea Spielauer ist kurz vor ihrem 40. Geburtstag überraschend verstorben. ZÖBING. Ehemann Alexander organisiert nun mit tatkräftiger Hilfe seiner beiden Töchter (14 und 17 Jahre) den Familienalltag. Die Langenloiser Faschingsgilde LALO hat sich ja seit 30 Jahren zum Ziel gesetzt, nicht nur zu unterhalten, sondern auch in Not geratene LangenloiserInnen zu unterstützen. Deshalb haben Kassier Thomas Nastl und Präsident Wolfgang Almstädter vor kurzem einen Scheck über 2.000...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen