Distanz und Nähe
Ebenfalls manchmal in der Krise: Liebe und Familie

BEZIRK KREMS/NÖ. Den einen entsteht durch den Corona-Erlass zu viel Distanz, anderen zu viel Nähe. Leiden junge Paare, die noch nicht zusammen wohnen, unter ihrer Sehnsucht nacheinander, weil sie sich nicht sehen dürfen, sitzen verheiratete Paare, Lebenspartner und Familien zurzeit zu nah beieinander. Und das rund um die Uhr.

Frauenministerin Susanne Raab sprach bei der Pressekonferenz des Bundeskanzleramtes am Mittwoch eine begründete Befürchtung aus: den Anstieg von häuslicher Gewalt.
Wegen drohender Gewalt in der Familie durch mangelnde Bewegungsfreiheit wurde eine Hotline und ein Onlinedienst eingerichtet.
Frauenministerin Susanne Raab: "Wir haben noch keine Zahlen, wie viel die Gewalt in der Familie de facto gestiegen ist. Wir haben gesteigerte Beratungsnachfrage." Darum wurde vor wenigen Tagen ein Budget zur Prävention von und Hilfe raus aus häuslicher Gewalt beschlossen.
Aktuell gibt es noch Kapazitäten in Frauenhäusern.

Unterhaltsvorschuss

Familienministerin Christina Aschbacher berichtete, der Unterhaltsvorschuss sei einfacher gemacht worden: "Rasch und unbürokratisch können bis 30. April Unterhaltsvorschuss ohne Exekutionsantrag beantragt werden."
Familienministerium finanziert Unterhaltsvorschuss, um die laufenden Zahlungen, die imLEben so anstehen, zu ermöglichen. Auch in Sachen Kinderbetreuung gibt es Sonderregelungen:
"Mit Sonderbetreuungszeit unterstützen wir berufstätige Eltern mit Kindern unter 14 Jahren", so die Familienministerin, "Nun unsere Bitte an Arbeitgeber. Ermöglichen Sie es den ArbeitnehmerInnen, Sonderbetreuungszeit nutzen zu können, wo immer es geht."

Für Familien mit Kleinkindern gibt es ebenfalls eine Erleichterung: Kinderbetreuungsgeld wird weiterbezahlt, auch wenn die Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen nicht gemacht werden können.
Auf www.familienberatung.gv.at kann die nächste Familienberatungsstelle ausfindig gemacht werden, die umfassende Beratung anbietet. Familienministerin Christina Aschbacher: "Wenn die Krise vorbei ist, können wir stolz sein, dass wir die Zeit mit unseren Kindern gemeinsam gut geschafft haben."

Wo wende ich mich hin?

Frauenhelpline gegen Gewalt: 0800/222 555
Onlineveratung für Frauen und Mädchen, die von Gewalt betroffen sind: www.haltdergewalt.at
www.familienberatung.gv.at
Bei psychischen Krisen: PSD NÖ Telefondienst (0-24h) 0800 202016.


Krems: Frauenberatungsstelle Lilith

Aufgrund der aktuellen Situation finden Beratungen innerhalb der Öffnungszeiten telefonisch oder Online statt.
Das Lilith-Team lädt Sie ein, das Angebot zu nützen:
02732 / 85 555
0676 / 580 58 86
0676 / 580 58 79
oder beratung@lilith-krems.at anklicken und schreiben.

Frauenberatungsstelle Waldviertel:
So erreichen Sie uns telefonisch:
Psychosoziale & juristische Beratung: 02822/52271 Mo - Fr 9 - 12 Telefonische und E-Mailberatung, längere Gespräche können auch zusätzlich vereinbart werden.
Frauenberufszentrum: Birgit Stangl 0664/5056154 bstangl@fbwv.at
FIT, TAFF: Irmgard Kaufmann-Kreutler 0664/5182213
PQ und Wiedereinsteigerinnen: Alexandra Lindtner 0664/1253226
Mail: office@fbwv.at

Autor:

Simone Göls aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen