St. Leonhard/Hw.
Eine Gemeinde räumt auf: "Der Dreck muss weg"

Umweltgemeinderat Jürgen Murtinger und Sohn Jan mit dem gesammelten Müll beim WSZ St. Leonhard/Hw.
  • Umweltgemeinderat Jürgen Murtinger und Sohn Jan mit dem gesammelten Müll beim WSZ St. Leonhard/Hw.
  • Foto: Murtinger
  • hochgeladen von Doris Necker

Unter diesem Motto machten sich  31 Personen am 27. März 2021 im Gemeindegebiet von St. Leonhard auf den Weg und sammelten den neben Straßen entsorgen Müll ein.

ST. LEONHARD/HW. Da die Aktion „Der Dreck muss weg“ im Vorjahr aufgrund der Coronakrise nur sehr eingeschränkt möglich stattfinden konnte, war es heuer umso wichtiger unter Einhaltung der vorgeschriebenen Maßnahmen, die Straßen vom Müll zu befreien.

Bevölkerung zeigt Engagement

Erfreulich war unter anderem auch, dass Personen die an diesem Tag zeitlich verhindert waren und trotzdem an der Aktion teilnehmen wollten, Tage davor einzelne Streckenteile abstreiften. Somit wurden vorab schon Dosen, Flaschen, Zigarettenpackungen und sonstiger Abfall aus den Straßengräben entfernt.

Auch kuriose Dinge fanden sich wie etwa in Plastik eingepacktes Fleisch und Knochen oder auch ganze Müllansammlungen mit Blechkübel oder Plastikplanen. In Summe entsorgte die Gemeinde 19 volle Müllsäcke im Abfallsammelzentrum.
"Ich möchte mich herzlich bei allen bedanken, die in ihrer Freizeit an dieser Aktion teilgenommen haben und auch bei all jenen, die auch außerhalb dieser Aktion unsere Umwelt sauber halten bzw. auf die entsprechende Entsorgung achten", erklärt Umweltgemeinderat Jürgen Murtinger.

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
5 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Wenn du möchtest, dass auch deine Wiese im Garten bald in verschiedenen Farben erblüht, dann pflanze unsere Wildblumen-Samen ein.
Video 3

#aufblühen
Mit den Bezirksblättern blühen NÖs Unternehmen auf

NÖ. Die Corona-Pandemie war mit den zahlreichen Lockdowns für niemanden einfach, aber besonders belastend war die Situation für Niederösterreichs Unternehmerinnen und Unternehmer. Die Bezirksblätter wollen anlässlich der Öffnungsschritte feiern und den heimischen Unternehmern unter die Arme greifen mit der Aktion "Aufblühen".  Was ist die Aktion "aufblühen"? Die Aktion "aufblühen" soll Unternehmerinnern und Unternehmern den Neustart nach dem Lockdown vereinfachen. Mit einer 1+1 Gratis-Aktion...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen