Gemeinde Lichtenau: „Lange Nacht der Museen“

Stimmungsvoll: Der beleuchtete Karikaturengarten in Brunn am Wald mit seinen Kunstobjekten ist bei der Langen Nacht der Museen zu besichtigen. Bei geeignetem Wetter ist für Stärkung im Garten gesorgt!
6Bilder
  • Stimmungsvoll: Der beleuchtete Karikaturengarten in Brunn am Wald mit seinen Kunstobjekten ist bei der Langen Nacht der Museen zu besichtigen. Bei geeignetem Wetter ist für Stärkung im Garten gesorgt!
  • hochgeladen von Richard Rauscher

Drei sehenswerte Ausflugsziele werden bei der „Langen Nacht der Museen“ am 6. Oktober innerhalb der Marktgemeinde Lichtenau zur Schau gestellt.

An den Abendstunden dieses Tages kann man den „Karikaturengarten“ in Brunn am Wald (17:00 bis 22:00 Uhr), das Museum „Der Bauer als Selbstversorger“ in Lichtenau (17:00 bis 22:00 Uhr) sowie das „Heimatmuseum“ der Familie Hofstätter in Brauhaus (14:00 bis 22:00 Uhr) besichtigen.

Im zauberhaften Ambiente des Karikaturengartens, dessen Skulpturen und Objekte in romantisches Licht tauchen werden, gibt es um 19:30 Uhr eine Führung mit Jörg Miggitsch. Für Verpflegung vor Ort ist gesorgt.

Das Museum in Lichtenau zeigt in 14 authentischen Stationen Arbeit und Leben auf einem Bauernhof in vergangener Zeit. Außerdem gibt es im gemütlichen Cafe allerlei Mehlspeisen und Getränke zur Stärkung.

Viele Raritäten, darunter nostalgische Werkzeuge und Geräte von 19 Berufssparten, Uromas Kinderstube uvm., findet man im Heimatmuseum Brauhaus.

Wann: 06.10.2012 17:00:00 Wo: Lichtenau 64, Lichtenau 49, 3522 Lichtenau in Waldviertel auf Karte anzeigen
Autor:

Richard Rauscher aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.