Gföhl: Jachan plant nächsten Hilfskonvoi im Februar 2016

Georg Jachan beim Verteilen der Sachspenden: Für Anfang Februar sollen die nächsten Kleintransporter abfahren.
  • Georg Jachan beim Verteilen der Sachspenden: Für Anfang Februar sollen die nächsten Kleintransporter abfahren.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Doris Necker

GFÖHL. Georg Jachan aus Gföhl plant einen weiteren Hilfskonvoi, der Anfang Februar 2016 sich mit der Unterstützung des Roten Kreuzes wieder in Richtung Flüchtlingsroute bewegt.
Sachspenden wie warme Decken, warme Winterkleidung für Erwachsene sind weiterhin gefragt. Hauptaugenemerl werden aber diesmal Bekleidung für Säuglinge und Kinder sowie Babyfläschchen, Windeln, Feuchttücher, Säuglingsnahrung sowie Baby- und Kinderbreie zum Anrühren gebeten (bitte kein Glas) werden nach wie vor dringend benötigt. Alle Sachspenden können im Pfarrheim Gföhl abgegeben werden.
"Die Kleidung muss praktisch und wirklich warm sein. Sowas, womit man sich selbst beim Marsch durch Matsch und Schnee wohlfühlen würde und womit man auch die eigenen Kinder losschicken würde", bittet Jachan.
Zur Problematik Köln findet Jachan klare Worte: "Es kann nur ein Bruchteil der Menschen in unsere Gesellschaft integriert werden, sofern Bedarf besteht und sofern diese Leute willig sind in unser Sozialsystem einzuzahlen. Ich bin aber auch sicher, dass die bestehende Integrationspolitik überarbeitet werden muss. Wer nicht funktioniert, sprich unsere Kultur und Werte nicht respektiert hat hier auch nichts verloren. Asyl auf Zeit ein Kompromiss ist, der aber wahrscheinlich von vielen nicht beansprucht wird, da die Menschen wieder in ihre Heimat zurück wollen."
Übrigens: Es werden dringend noch Snacks gebraucht. Vegetarische Snacks wie Nüsse, Datteln und Studentenfutter.

Autor:

Doris Necker aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.