Glühweinduft liegt in der Luft

Wachauer Adventveranstaltungen starten am Wochenende

BEZIRK. Besondere Orte und Plätze der Wachau laden ab dem kommenden Wochenende wieder zum Adventzauber in die Region. Der Advent entfaltet seinen besonderen Zauber in den wunderbaren Wachauer und Nibelungengauer Orten, Schlössern und Stiften. Einen umfassenden Überblick über Christkindlmärkte und vorweihnachtliche Veranstaltungen gibt der Wachauer Adventfolder, der bei der Donau Niederösterreich angefordert werden kann.

Christkindlmarkt: länger geöffnet

Der Adventreigen beginnt mit dem Aggsteiner Burgadvent, der gleich an drei aufeinander folgenden Wochenenden – am15. und 17. sowie am 22. und 24. November über die Bühne geht. Bekannt ist der Markt für authentisches, mittelalterliches Flair durch das Markttreiben vor der Burg sowie das besondere Kunsthandwerk, das im Rittersaal angeboten wird. Beim „Melker Advent“, ab 29. November wird der ganze Kirchenplatz vor der Kulisse des Stifts Melk zum Adventmarkt: geöffnet jeweils Freitag, Samstag und Sonntag bis zum 22. Dezember.

In der Weihnachtszeit verwandelt sich der Biergarten des „Hofbräu am Steinertor“ in Krems zum „Christkindlmarkt am Steiner Tor“ und kann von 29. Nov bis zum 23. Dezember besucht werden. Schätze von Krippenschnitzern hingegen zeigt der liebevoll gestaltete Adventmarkt im Stift Göttweig. Festliche Adventkonzerte sorgen für vorweihnachtliche Stimmung. Der Hof vor dem Hotel Schloss Dürnstein ist am 7./8., 14./15. und 21./22 Dezember die wunderbare Kulisse des „Wachauer Advents“.

Weihnachtsmärkte im November

Am 23. um 24. November öffnen die Kellerbesitzer der Rehberger Kellergasse ihre Türen und bieten beim „Rehberger Kellergassenadvent“ neben Herzhaftem und Glühwein auch Keramik oder Schafwollprodukte an. An diesem Wochenende ist auch der Renaissancehof des Teisenhoferhofs beeindruckende Kulisse für den „Adventmarkt Weißenkirchen“. Beim „Kremser Stadt-Advent“ im Herzen der Altstadt von Krems erwartet die Gäste am gleichen Wochenende Kunsthandwerk, Kultur und Kulinarik im einzigartigen Ambiente der Kremser Dominikanerkirche. Auch die Römerhalle in Mautern wird am 23. und 24. November für den Mauterner Adventmarkt herausgeputzt. Dort werden auch Eselwanderungen und Kutschenfahrten angeboten.

Autor:

Doris Necker aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.