Hellerschmid-Geschäft am Steiner Tor feiert den 10. Geburtstag

Bernhard Hellerschmid mit seinen Mitarbeitern anlässlich des zehnjährigen Jubiläums.
  • Bernhard Hellerschmid mit seinen Mitarbeitern anlässlich des zehnjährigen Jubiläums.
  • Foto: Würfl
  • hochgeladen von Doris Necker

KREMS. 2018 feiert die bekannte Wachauer Privatdestillerie Hellerschmid ihr 70-jähriges Bestehen in Krems. Das beliebte Produkt des Unternehmens, die B'soffene Marille, feiert heuer bereits ihren Vierziger. Aber auch das Geschäft der Wachauer Privatdestillerie Hellerschmid beim Steinertor, feierte am vergangenen Freitag bereits den 10. Geburtstag.

Am 15. Oktober 2007 erfüllte sich Bernhard Hellerschmid seinen Jugendtraum und eröffnete die Filiale direkt neben dem Kremser Wahrzeichen. Es war damals das erste Geschäft im Grätzel rund um das Steinertor, dem in den vergangenen Jahren eine Vielzahl von neuen Lokalen folgten.

In den letzten zehn Jahren haben mehr als 250 000 Kunden das Geschäft besucht. Mehr als 500 Spezialitäten von über 25 Produzenten aus nah und fern werden in diesem geschäft angeboten. Die Produktpalette reicht von Edelbränden, Likören und Marmeladen aus eigener Erzeugung über Essig, Öl, Bier und Senf bis hin zu Weinen aus dem In- und Ausland.
Im Mai 2017 wurde durch die Übernahme des Nachbarlokals die Verkaufsfläche verdoppelt und ein neuer Genussmittelpunkt in der Kremser Innenstadt geschaffen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen