In Plank lernen Kinder die Kunst des Reitens

6Bilder

In Plank am Kamp gibt es seit dem Vorjahr einen Reitbetrieb, der Kindern eine Reitschule mit besonders hoher Qualität bietet und Einstellern ein Boutique-Hotel für Pferde.

Der Stall sieht in der Anlage von Gutshof und Mühle schon solide aus: Boxen massiv, eine Sattelkammer wie ein Pferdeshop, das Stüberl mit Badezimmer ist in Wahrheit ein Clubraum-Wohnzimmer mit Bücherregal, Kaffeemaschine und gefülltem Kühlschrank. Alles komfortabel, mit Aufwand und Blick fürs Detail gestaltet.

„Wir Eltern kennen das alle: Ein paar Reitstunden für die Kinder kriegt man schnell einmal, wo ein paar Pferde herumstehen. Aber ob die den Kindern auch auf Dauer etwas bringen? Das hängt davon ab, dass man dabei alles, buchstäblich alles perfekt macht“, schwärmt Paul Yvon, dessen Tochter bei  Bianca Sattler das Reiten lernt. Sie hat mit ihrem neuen Stall hohe Ansprüche – und es riecht einfach gut und sauber: nach Leder, Heu und Holz, nach Sauberkeit bis in die Winkel.

„Mit der Hygiene und Sauberkeit steht und fällt alles“, sagt Sattler. „Wir haben sogar mit der Gemeinde besprochen, wie der Pferdemist beseitigt wird, wenn wir einmal durch den Ort ausreiten. Das ist Punkt eins. Und Punkt zwei ist das Angebot: Wenn ich irgendwo auf der Welt in ein Boutique-Hotel gehe, weiß ich, dass ich dort eine bestimmte, besondere Qualität finde. Das ist hier genauso. Nur halt für Pferde.“

Die Reitkurse für Kids unterscheiden sich grundlegend von den üblichen Angeboten dieser Art. Das Kind ist nicht eine knappe Stunde beim Pferd, sondern zwei – und das nicht alleine, sondern in einer Vierergruppe: “Wir legen besonderen Wert darauf, dass die Kinder hier wirklich etwas lernen und mitnehmen können, das auch morgen noch in ihrem Leben Bestand hat”, so Sattler.

Die Zwei-Stunden-Einheit hat auch für alle Eltern einen Vorteil, die ihre Kinder nicht für nur 50 Minuten vorbeizubringen brauchen.
Angenommen werden Kinder ab 6 Jahren. Das ideale Alter, mit dem Reiten anzufangen, liegt zwischen 8 und 10: Da entwickeln Kinder schon die nötige Balance und ein bisschen Muskulatur. Wenn man schon mit 6 beginnt, dauert die Entwicklung ein bisschen länger.

Das Angebot Reitunterricht:

Reitkurse für Kids ab 6 über ein Semester je nach Niveau
Ziel 1: Soziale und reiterliche Kompetenz
Ziel 2: Lernen über das Pferd: Pflege und Versorgung
Ziel 3: 2-Stunden-Einheiten Praxis
Gemeinsames Lernen in der Gruppe
Theorie: Lebensbedingungen, Krankheiten, Umwelt
Dasselbe Pferd in jeder Einheit
3 Reitercamps im Sommer: Übernachten im Haus
Jährliche Reiterprüfungen bis Reiterpass und Reiternadel

Reitkurse:
Februar – Juni und September bis Jänner
Di, Do, Fr: 16 – 18 Uhr
Samstag: 10 – 12 Uhr

Reitercamps 2019:
15. – 19. April
01. – 05. Juli
15. – 19. Juli
05. – 09. August

Kosten: Semesterweise als Einmalgebühr, oder monatlich 85,- Euro.
Kosten Reitercamps auf Anfrage.

Information zu Einstellbetrieb und Reitkursen:
Bianca Sattler
+43 6763548115
bianca.sattler@gmx.at
Neustiftgasse 1
3564 Plank am Kamp       WERBUNG

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen