Ing. Stefan Grimas wird ab 2013 neuer Amtsleiter in Lichtenau

Bürgermeister Andreas Pichler (links) mit seinem neuen Mitarbeiter Ing. Stefan Grimas, der am 1. Jänner 2013 als Nachfolger von Richard Rauscher die Leitung des Gemeindeamtes Lichtenau übernehmen wird.
  • Bürgermeister Andreas Pichler (links) mit seinem neuen Mitarbeiter Ing. Stefan Grimas, der am 1. Jänner 2013 als Nachfolger von Richard Rauscher die Leitung des Gemeindeamtes Lichtenau übernehmen wird.
  • hochgeladen von Richard Rauscher

Nach der Pensionierung von Obersekretär Richard Rauscher am 31.12.2012 wird Ing. Stefan Grimas aus Gloden die Stelle des Amtsleiters im Gemeindeamt Lichtenau übernehmen.

Ing. Grimas tritt am 1. März 2012 seinen Dienst bei der Marktgemeinde Lichtenau an.

Bis zum Jahresende ist die Einschulung samt Ausbildung in verschiedenen Fachkursen der NÖ Kommunalakademie vorgesehen.

Der neue Mitarbeiter absolvierte die Höhere Technische Bundes-Lehr– und Versuchsanstalt St. Pölten, Abteilung für Elektronik und Telekommunikationstechnik und bestand die Matura mit ausgezeichnetem Erfolg.

Nach der Ableistung des Präsenzdienstes war er ab Jänner 2008 in Wien im Bereich EDV-Programmierung tätig.

Ing Grimas engagiert sich bereits im öffentlichen Leben; unter anderem als Verwalter der Freiwilligen Feuerwehr Gloden und Funktionär der Landjugend Lichtenau.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen