Kräuterfest in den Erlebnisgärten Kittenberger

2Bilder

SCHILTERN. Die Erlebnisgärten Kittenberger, die schon seit der Gründung 1999 aktives Mitglied von „Natur im Garten“ sind, standen auf dem Besuchsprogramm von Wolfgang Sobotka, der zum Kräuterfest kam.

 „Jeder kann einen Beitrag zum Umweltschutz leisten und der beginnt zu allererst im eigenen Zuhause. Gärtnern mit der Natur fördert nicht nur das Bewusstsein für klimafreundliches Handeln, sondern zeigt dem einzelnen auch, was er im Alltag beitragen kann“, streicht Wolfgang Sobotka die Bedeutung von Erlebnis- und Schaugärten, sowie Initiativen wie „Natur im Garten“ hervor.

Reinhard Kittenberger präsentierte gemeinsam mit Wolfgang Sobotka im Rahmen des Kräuterfestes schmackhafte Paradeiser- und Gemüsesorten aus den Erlebnisgärten. Über 90 Sorten wachsen in den Erlebnisgärten. Auch die Gäste konnten sich selbst vom Geschmack überzeugen.

„Klimawandel und Umweltschutz sind Entwicklungen, die uns alle betreffen und keine Kernthemen einer Partei. Egal ob Unternehmer, Landwirte oder Kleingärtner – Niederösterreich ist hier Vorzeigeland“, erklärte Wolfgang Sobotka am Rande seiner Besuche bei niederösterreichischen Vorzeigebetrieben. Unternehmen wie Sonnentor oder die Erlebnisgärten Kittenberger, die zum Kräuterfest einluden, sind exemplarisch dafür, wie nachhaltiges und ganzheitliches Wirtschaften in der Region funktionieren kann und soll.

Autor:

Doris Necker aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.