Krems: Unbekannte demolierten Heckscheibe an sechs BMW-Neuwägen

KREMS. Die Polizeiinspektion Krems informierte die Bezirksblätter über Einbrüche, die sich in der vergangenen Woche ereigneten.
In der Nacht zum 2. Februar 2018 schlugen unbekannte Täter auf dem Firmengelände von BMW Auer im Kremser Gewerbepark bei sechs BMW-Neuwägen die Heckscheibe ein und stahlen die Navigationsgräte und Router.

Seit Montag, den 29.1.2018, sind Mitarbeiter der Firma Christ Service GmbH im Autohaus Birngruber, damit beschäftigt eine Waschanlage zu errichten. Zwischen dem 30. und 31. Jänner 2018 war die in Errichtung stehende Waschbox wegen eines defekten Rollbalkens einer benachbarten Waschbox frei zugänglich. Dort wurde Werkzeug nachts aufgehoben. Das Birngruber Firmengelände ist durch eine Mauer oder Zaun geschützt. In dieser Nacht wurde das dort deponiertes Werkzeug von unbekannten Tätern gestohlen.

Im Zeitraum zwischen den 26. und 29. Jänner 2018 stiegen unbekannte Täter durch ein Kellerfenster, das sie zuvor gewaltsam öffneten, in das Bürogebäude der Kremser Bestattung ein. Die Einbrecher durchsuchten alle Büroräume. Die Polizeibeamten stellten nach der Befragung der Angestellten fest, dass Bargeld aus der Kaffeekasse entwendet wurde.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen