Langenlois: Unterhaltsamer Abend mit der Stadtkapelle

Einmarsch der Stadtkapelle Langenlois.
8Bilder

Einen bunten Strauß von flotten Melodien präsentierte die Stadtkapelle Langenlois am Freitag, 17. August 2018, ihrem Publikum bei einem Platzkonzert im Herzen der Wein- und Gartenstadt.

LANGENLOIS (mk) Schlager, Tanz- und Volksmusik spielte die Stadtkapelle Langenlois nach ihrem Einmarsch gegen 19 Uhr etwa anderthalb Stunden lang vor dem „Fiakerwirt“ auf dem Holzplatz - bis es so dunkel wurde, dass die Straßenbeleuchtung anging. Obmann Erich Exenberger freute sich über die zahlreich erschienenen Freundinnen und Freunde der Kapelle, die sich in den Gastgärten rund um den Platz niedergelassen hatten oder auf den Bänken am Brunnen. Kapellmeisterin Sandra Krammer dirigierte die gutgelaunten Musikerinnen und Musiker, denen der Auftritt sichtlich genauso viel Freunde bereitete wie den Zuhörern. Und auch der dringende Wunsch von Moderator Gerald Eder - „Spielt’s doch bitte die Winnetou-Melodie!“ - wurde erfüllt, so dass der Holzplatz kurzzeitig zur Karl-May-Szenerie mutierte. Schließlich machte sogar noch ein Kremser Fiaker mit einer kleinen Geburtstagsgesellschaft vor dem Fiaker-Wirt Station - und das Geburtstags„kind“ wurde von der Stadtkapelle mit einem „Hoch soll sie leben!“ gefeiert.

Alles in allem: Wieder einmal ein unterhaltsamer Abend mit den Melodien der Stadtkapelle - für die Langenloiserinnen und Langenloiser, aber auch für die Besucher und Gäste der Stadt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen