Maiandacht auf der MS Ottenstein

RASTENFELD. Zum Abschluss des Marienmonats Mai lud die Pfarre Rastenfeld zu einer außergewöhnlichen Maiandacht auf dem Ottensteiner Stausee ein. Mehr als 70 Personen bestiegen die MS Ottenstein, um auf der halbstündigen Fahrt gemeinsam mit Provisor Christoph Weiss zu beten, zu singen und ihren Dank auf herzförmige Kärtchen zu schreiben. Ein besonderes Erlebnis war diese „mobile“ Maiandacht auch für jene Kinder, die am Vormittag ihre Erstkommunion gefeiert hatten. Deren Motto lautete nämlich: „Mit Jesus in einem Boot“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen