Neue Wege im Strafvollzug

A-Gericht

Ziel der elektronischen Fußfessel ist es, Strafgefangene bei ihrer Reststrafe auf ein regelkonformes Verhalten in der Gesellschaft zurück zu führen oder nur bei kurzen Haftstrafen den Arbeitsplatz weiterhin zu sichern.
KREMS (don). Eine elektronische Fußfessel ist ein Gerät zur Überwachung, das am Fußgelenk eines Straftäters angebracht wird. Dabei sind nicht alle Inhaftierten von dieser milderen Form des Strafvollzuges betroffen, sondern nur bestimmte Gruppen.
„Dazu zählen all jene, die nur mehr den Rest ihrer Haftstrafe verbüßen müssen und die mit der elektronischen Fußfessel auf ein regelkonformes Verhalten in der Gesellschaft vorbereitet werden sollen“, erklärt Brigadier Alfred Steinacher von der Vollzugsanstalt Wien. Die Justizanstalt Stein ist von diesen Maßnahmen nicht direkt betroffen, da die geeigneten Insassen ins Landesgericht Krems überstellt werden. Am 1. September 2010 konnten die ersten Ansuchen seitens der Strafgefangenen gestellt werden. Voraussetzung dafür ist eine verbleibende Reststrafe von nicht mehr als zwölf Monaten.

Neustart vorbereiten
„Unser Ziel ist es, die Leute so vorzubereiten, dass zwar eine Einschränkung in der Lebensführung gegeben ist, aber dass bereits mit allen Vorbereitungen wie Arbeitssuche und Wohnungsbeschaffung begonnen werden kann“, erklärt Steinacher. Rund eintausend Menschen landen jährlich wegen Körperverletzung durch zu hohen Alkoholkonsum vor Gericht. „Diese Menschen müssen bestraft werden, aber es hat wenig Sinn wegen fünf Monaten Haftstrafe Arbeitsplatz und Familie zu verlieren. Mit der Fußfessel ist eine elektronische Überwachung gewährleistet. Außerdem wird damit die Gesllschaft nicht geschädigt. Verliert ein Straftäter wegen weniger Monate seinen Arbeitsplatz, bezieht er die Mindestsicherung, für die der Steuerzahler aufkommt und ist damit nicht in der Lage, etwaiges zu zahlendes Schmerzensgeld zu erwirtschaften“, so der Brigadier der Wiener Vollzugsanstalt.

Newsletter Anmeldung!

Anzeige
Bier im Hofbräu am Steinertor in Krems schmeckt immer!
 1   7

Internationale Tag des Bieres
Wachau, Krems, Bier: passt das zusammen? Das Hofbräu am Steinertor beweist es!

 Heuer wird der Internationale Tag des Bieres am 7. August gefeiert. NÖ. Bierexperte August Teufl kennt sich in punkto Bier genau aus: „Bier sollte die optimale Temperatur haben. Bei leichten Bieren sind acht bis zehn Grad perfekt, stärkere sollten zwölf bis 15 Grad haben.“ Er weist auch auf die Wichtigkeit der Gläser hin: „In Degustationsgläsern (nach oben hin verjüngte Stielgläser) kann sich das Aroma voll entfalten.“ Das Aroma ist aber nicht alles, wie der Experte weiß: „Unbedingt...

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Faschingsgilde
LALO hat wieder gespendet – die Best of Show im August wird auf 2021 verschoben

Die Zöbingerin Andrea Spielauer ist kurz vor ihrem 40. Geburtstag überraschend verstorben. ZÖBING. Ehemann Alexander organisiert nun mit tatkräftiger Hilfe seiner beiden Töchter (14 und 17 Jahre) den Familienalltag. Die Langenloiser Faschingsgilde LALO hat sich ja seit 30 Jahren zum Ziel gesetzt, nicht nur zu unterhalten, sondern auch in Not geratene LangenloiserInnen zu unterstützen. Deshalb haben Kassier Thomas Nastl und Präsident Wolfgang Almstädter vor kurzem einen Scheck über 2.000...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen